Morschwiller-le-Bas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morschwiller-le-Bas
Wappen von Morschwiller-le-Bas
Morschwiller-le-Bas (Frankreich)
Morschwiller-le-Bas
Region Elsass
Département Haut-Rhin
Arrondissement Mulhouse
Kanton Mulhouse-Sud
Koordinaten 47° 44′ N, 7° 16′ O47.7358333333337.2705555555556267Koordinaten: 47° 44′ N, 7° 16′ O
Höhe 248–311 m
Fläche 7,55 km²
Einwohner 3.450 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 457 Einw./km²
Postleitzahl 68790
INSEE-Code
Website http://www.morschwiller-le-bas.com/

Rathaus

Morschwiller-le-Bas (deutsch Niedermorschweiler, elsäss. Needermorschwíller) ist eine französische Gemeinde mit 3450 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Haut-Rhin in der Region Elsass. Sie gehört zum Arrondissement Mulhouse, zum Kanton Mulhouse-Sud und zum 2010 gegründeten Gemeindeverband Mulhouse Alsace Agglomération.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Morschwiller-le-Bas am Südrand des Dollertales grenzt unmittelbar westlich an den Mülhausener Stadtteil Dornach. Die Lage an der A 36 und der sie kreuzenden Europastraße 512 haben sich seit den 1970er Jahren viele Unternehmen in neuen Industriegebieten angesiedelt. Die Nähe zu Mülhausen und die Arbeitsmöglichkeiten sorgten zudem für einen Bauboom. Außerhalb des alten Dorfkerns, der die ehemals landwirtschaftliche Prägung erahnen lässt, ist die Gemeinde heute vom Charakter eine typische Vorstadt mit zahlreichen Dienstleistungsbetrieben.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 1910 1920 2122 2206 2445 2606 3126

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Morschwiller-le-Bas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien