Olympische Sommerspiele 2012/Leichtathletik – 5000 m (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
London Olympics 2012 - Friday August 3rd in the Olympic Stadium 4959.jpg
Sportart Leichtathletik
Disziplin 5000-Meter-Lauf
Geschlecht Männer
Ort Olympiastadion London
Teilnehmer 43 Athleten aus 26 Ländern
Wettkampfphase 8./11. August 2012

Der 5000-Meter-Lauf der Männer bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde am 8. und 11. August 2012 im Londoner Olympiastadion ausgetragen. 43 Athleten nahmen daran teil.

Es fanden zwei Vorläufe statt. Es qualifizierten sich jeweils die ersten fünf sowie die fünf zeitschnellsten Athleten für das Finale.

Die direkt qualifizierten Läufer sind hellblau, die über die Zeit qualifizierten Athleten hellgrün unterlegt.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord
ER = Europarekord, NAR = Nordamerikarekord, SAR = Südamerikarekord, ASR = Asienrekord, AFR = Afrikarekord, OZR = Ozeanienrekord
PB = persönliche Bestleistung, JWB = Jahresweltbestzeit

Bestehende Rekorde[Bearbeiten]

Weltrekord Kenenisa Bekele (AthiopienÄthiopien Äthiopien) 12:37,35 min Hengelo, Niederlande 31. Mai 2004
Olympischer Rekord 12:57,82 min Peking, China 23. August 2008
Jahresbestleistung 2012 Dejen Gebremeskel (AthiopienÄthiopien Äthiopien) 12:46,81 min Paris, Frankreich 6. Juli 2012

Titelträger[Bearbeiten]

Olympiasieger Kenenisa Bekele (AthiopienÄthiopien Äthiopien) 12:57,82 min Peking 2008
Weltmeister Mo Farah (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich) 13:23,36 min Daegu 2011
Europameister 13:29,91 min Helsinki 2012

Vorlauf[Bearbeiten]

Vorlauf 1[Bearbeiten]

8. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
0 1 Hayle İbrahimov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 13:25,23 min
0 2 Isiah Kiplangat Koech KeniaKenia Kenia 13:25,64 min
0 3 Mo Farah Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 13:26,00 min
0 4 Lopez Lomong Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:26,16 min
0 5 Hagos Gebrhiwet AthiopienÄthiopien Äthiopien 13:26,16 min
0 6 Edwin Cheruiyot Soi KeniaKenia Kenia 13:27,06 min
0 7 Arne Gabius DeutschlandDeutschland Deutschland 13:28,01 min
0 8 Daniele Meucci ItalienItalien Italien 13:28,71 min
0 9 Moukheld Al-Outaibi Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 13:31,47 min
10 Bilisuma Shugi BahrainBahrain Bahrain 13:31,84 min
11 Hassan Hirt FrankreichFrankreich Frankreich 13:35,36 min
12 Yuki Sato JapanJapan Japan 13:38,22 min
13 David McNeill AustralienAustralien Australien 13:45,88 min
14 Olivier Iraburata BurundiBurundi Burundi 13:46,25 min
15 Aziz Lahbabi MarokkoMarokko Marokko 13:47,57 min
16 Amanuel Mesel EritreaEritrea Eritrea 13:48,13 min
17 Collis Birmingham AustralienAustralien Australien 13:50,39 min
18 Serhij Lebid UkraineUkraine Ukraine 13:53,15 min
19 Geofrey Kusuro UgandaUganda Uganda 13:59,74 min
20 Hussain Jamaan Alhamdah Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 14:00,43 min
21 Rene Herrera PhilippinenPhilippinen Philippinen 14:44,11 min PB
- Teklemariam Medhin AthiopienÄthiopien Äthiopien DNS

Vorlauf 2[Bearbeiten]

8. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
0 1 Dejen Gebremeskel AthiopienÄthiopien Äthiopien 13:15,15 min
0 2 Yenew Alamirew AthiopienÄthiopien Äthiopien 13:15,39 min
0 3 Thomas Pkemei Longosiwa KeniaKenia Kenia 13:15,41 min
0 4 Bernard Lagat Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:15,45 min
0 5 Abdalaati Iguider MarokkoMarokko Marokko 13:15,49 min
0 6 Galen Rupp Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:17,56 min
0 7 Moses Ndiema Kipsiro UgandaUganda Uganda 13:17,68 min
0 8 Cameron Levins KanadaKanada Kanada 13:18,29 min PB
0 9 Juan Luis Barrios MexikoMexiko Mexiko 13:21,01 min
10 Mumin Gala DschibutiDschibuti Dschibuti 13:21,21 min
11 Abrar Osman Adem EritreaEritrea Eritrea 13:24,40 min
12 Nick McCormick Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 13:25,70 min
13 Polat Kemboi Arıkan TurkeiTürkei Türkei 13:27,21 min
14 Rabah Aboud AlgerienAlgerien Algerien 13:28,38 min
15 Abraham Kiplimo UgandaUganda Uganda 13:31,57 min
16 Craig Mottram AustralienAustralien Australien 13:40,24 min
17 Alistair Ian Cragg IrlandIrland Irland 13:47,01 min
18 Soufiyan Bouqantar MarokkoMarokko Marokko 13:47,63 min
19 Javier Carriqueo ArgentinienArgentinien Argentinien 13:57,07 min
20 Abdullah Abdulaziz Aljoud Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 14:11,12 min
21 Ruben Sança Kap VerdeKap Verde Kap Verde 14:35,19 min

Finale[Bearbeiten]

Mo Farah war hiermit der erste britische Olympiasieger auf dieser Distanz und seit 1992 wieder der erste nicht-afrikanische Medaillengewinner.

11. August 2012, 21:00 Uhr

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
0 1 Mo Farah Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 13:41,66 min
0 2 Dejen Gebremeskel AthiopienÄthiopien Äthiopien 13:41,98 min
0 3 Thomas Pkemei Longosiwa KeniaKenia Kenia 13:42,36 min
0 4 Bernard Lagat Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:42,99 min
0 5 Isiah Kiplangat Koech KeniaKenia Kenia 13:43,83 min
0 6 Abdalaati Iguider MarokkoMarokko Marokko 13:44,19 min
0 7 Galen Rupp Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:45,04 min
0 8 Juan Luis Barrios MexikoMexiko Mexiko 13:45,30 min
0 9 Hayle İbrahimov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 13:45,37 min
10 Lopez Lomong Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13:48,19 min
11 Hagos Gebrhiwet AthiopienÄthiopien Äthiopien 13:49,59 min
12 Yenew Alamirew AthiopienÄthiopien Äthiopien 13:49,68 min
13 Mumin Gala DschibutiDschibuti Dschibuti 13:50,26 min
14 Cameron Levins KanadaKanada Kanada 13:51,87 min
15 Moses Ndiema Kipsiro UgandaUganda Uganda 13:52,25 min

Videoaufzeichnungen[Bearbeiten]

Bildergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]