Santa Teresa di Riva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Santa Teresa di Riva
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Santa Teresa di Riva (Italien)
Santa Teresa di Riva
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Messina (ME)
Lokale Bezeichnung: Santa Tresa di Riva
Koordinaten: 37° 56′ N, 15° 21′ O37.93333333333315.356Koordinaten: 37° 56′ 0″ N, 15° 21′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 8 km²
Einwohner: 9.309 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.164 Einw./km²
Postleitzahl: 98028
Vorwahl: 0942
ISTAT-Nummer: 083089

Santa Teresa di Riva ist eine Gemeinde in der Provinz Messina in der Region Sizilien in Italien mit 9309 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Santa Teresa di Riva liegt 34 km südwestlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft, in der Metallverarbeitung und der Zementverarbeitung. Die Gemeinde profitiert von der günstigen Lage am Ionischen Meer.

Die Nachbargemeinden sind Casalvecchio Siculo, Furci Siculo, Sant’Alessio Siculo und Savoca.

Geschichte[Bearbeiten]

An der Stelle von Santa Teresa di Riva stand der Hafen von Savoca (Marina di Savoca). Marina di Savoca wurde 1849 zerstört. An der Stelle wurde 1853 die Gemeinde wieder aufgebaut und erhielt ihre Unabhängigkeit.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Kirche Madonna del Carmelo
  • Kirche Sacra Famiglia
  • Kirche Madonna di Portosalvo
  • Kirche S. Vito

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.