Sapri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sapri
Wappen
Sapri (Italien)
Sapri
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Salerno (SA)
Koordinaten: 40° 4′ N, 15° 38′ O40.06666666666715.6333333333335Koordinaten: 40° 4′ 0″ N, 15° 38′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 13 km²
Einwohner: 6.835 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 526 Einw./km²
Postleitzahl: 84073
Vorwahl: 0973
ISTAT-Nummer: 065134
Volksbezeichnung: sapresi
Schutzpatron: Heiliger Veit
Website: http://www.comunedisapri.it/

Sapri ist eine italienische Gemeinde mit 6835 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Der Ort ist Teil der Comunità Montana del Bussento

Geografie[Bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Maratea (PZ), Rivello (PZ), Torraca, Tortorella und Vibonati. Die einzige Ortsteil ist Timpone. Sapri ist Mitglied der Costiera Cilentana.

Panorama von Sapri

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

In Sapri befindet sich ein Bahnhof auf der Strecke NeapelReggio Calabria. Der Hafen wird von der "Metro del Mare" mittels verschiedener Fährlinien angelaufen, die neben Camerota, Pisciotta, Acciaroli, Salerno und Agropoli auch Capri und Neapel anlaufen. [2]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sapri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.
  2. Homepage der Metro del Mare: http://www.metrodelmare.net/