Singapurische Rugby-Union-Nationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Singapur
Verband Singapore Rugby Union
Heim
Auswärts
Meiste Länderspiele
?
Meiste erzielte Punkte
?
Meiste erzielte Versuche
?
Erstes Länderspiel
MalaysiaMalaysia Malaysia 13:26 Singapur SingapurSingapur
(6. November 1972)
Höchster Sieg
SingapurSingapur Singapur 85:0 Indien IndienIndien
(26. Oktober 1998)
Höchste Niederlage
Hongkong 1959Hongkong Hongkong 164:13 Singapur SingapurSingapur
(27. Oktober 1994)
Weltmeisterschaft
Teilnahmen: keine
IRB-Kürzel: SIN
IRB-Rang: 58. (44.54 Punkte) (Stand: 1. September 2014)[1]

Die Singapurische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Singapur in der Sportart Rugby Union. Sie gehört der dritten Stärkeklasse (third tier) an. 1972 trat erstmals eine singapurische Rugbynationalmannschaft zu einem internationalen Spiel an. Bislang konnten die Singapurer sich noch nicht für eine Weltmeisterschaft qualifizieren.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 6. November 1972 spielte die singapurische Nationalmannschaft das erste offizielle Spiel seiner Geschichte gegen Malaysia, das mit 26:13 gewonnen wurde.

Die Weltmeisterschaft in Frankreich verpasste die Mannschaft, da die Singapurer in der dritten Division nach einem Erfolg gegen Thailand mit 47:27, gegen Sri Lanka mit 17:34 verloren und somit als Zweiter ausgeschieden sind.

Das Team wurde Sieger der ersten Division des Asian Five Nations 2008, dazu reichten ein Unentschieden gegen Sri Lanka mit 20:20 und ein Sieg gegen Taiwan mit 23:22. Durch diesen Erfolg qualifizierte sich die Mannschaft für die Eliteklasse des Asian Five Nations 2009.

In der Eliteklasse wurden alle vier Spiele gegen Japan, Kasachstan, Südkorea und Hongkong verloren, infolgedessen musste das Team in die erste Division absteigen.

Länderspiele[Bearbeiten]

Land Spiele Gewonnen Verloren Unentschieden
Arabien Arabien 2 1 1 0
BruneiBrunei Brunei 1 1 0 0
China VolksrepublikChina Volksrepublik China 5 1 3 1
HongkongHongkong Hongkong 9 2 7 0
IndienIndien Indien 2 2 0 0
JapanJapan Japan 1 0 1 0
KasachstanKasachstan Kasachstan 2 0 2 0
LaosLaos Laos 1 1 0 0
MalaysiaMalaysia Malaysia 8 6 2 0
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 8 3 4 1
Korea SudSüdkorea Südkorea 3 0 3 0
China RepublikRepublik China Taiwan 7 3 3 1
ThailandThailand Thailand 11 5 6 0
Total 60 25 32 3

Ergebnisse bei Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IRB World Rankings - 1 September 2014. In: IRB.com, 1 September 2014. Abgerufen am 01. September 2014.

Weblinks[Bearbeiten]