Südkoreanische Rugby-Union-Nationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Südkorea
Logo
Verband Korea Rugby Union
Trainer Korea SudSüdkorea Hyung Suk Chung und Chun Oh Seo
Kit left arm korearugby.png Kit body korearugby.png Kit right arm korearugby.png
Kit shorts.png
Kit socks.png
Meiste Länderspiele
Back Kwang Soo (26)
Meiste erzielte Punkte
?
Meiste erzielte Versuche
?
Erstes Länderspiel
JapanJapan Japan 23:5 Südkorea Korea SudSüdkorea
(16. März 1969)
Höchster Sieg
Korea SudSüdkorea Südkorea 135:3 Malaysia MalaysiaMalaysia
(20. September 1992)
Höchste Niederlage
TongaTonga Tonga 119:0 Südkorea Korea SudSüdkorea
(22. März 2003)
Weltmeisterschaft
Teilnahmen: keine

Die Südkoreanische Rugby-Union-Nationalmannschaft vertritt Südkorea in der Sportart Rugby Union. Sie gehört der dritten Stärkeklasse (third tier) an und hat bislang an keiner Weltmeisterschaft teilgenommen.

Südkorea gilt nach Japan zu den stärksten Rugby-Union-Nationalmannschaften Asiens und befindet sich seit Jahren unter den besten 30 der IRB-Weltrangliste. Seit 2008 nimmt das Team an den neu entstandenen Asian Five Nations, den inoffiziellen Asienmeisterschaften, teil.

Länderspiele[Bearbeiten]

Land Spiele Gewonnen Verloren Unentschieden
Arabien Arabien 2 2 0 0
AustralienAustralien Australien 1 0 1 0
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1 1 0 0
HongkongHongkong Hongkong 6 4 2 0
JapanJapan Japan 25 6 18 1
KasachstanKasachstan Kasachstan 2 2 0 0
MalaysiaMalaysia Malaysia 4 4 0 0
NiederlandeNiederlande Niederlande 2 1 1 0
SamoaSamoa Samoa 1 0 1 0
SingapurSingapur Singapur 2 2 0 0
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 6 6 0 0
China RepublikRepublik China Republik China 11 11 0 0
ThailandThailand Thailand 4 3 1 0
TongaTonga Tonga 6 0 6 0
Total 73 42 30 1

Ergebnisse bei Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]