Alberona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Kultur, Verkehr
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Alberona
Kein Wappen vorhanden.
Alberona (Italien)
Alberona
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Foggia (FG)
Koordinaten 41° 26′ N, 15° 7′ OKoordinaten: 41° 26′ 0″ N, 15° 7′ 0″ O
Höhe 732 m s.l.m.
Fläche 49,75 km²
Einwohner 925 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 71031
Vorwahl 0881
ISTAT-Nummer 071002
Volksbezeichnung Alberonesi
Schutzpatron San Giovanni Battista
Website Alberona
Blick auf Alberona 2009 während die Felder brennen

Alberona ist eine süditalienische Gemeinde in der Provinz Foggia in der Region Apulien mit 925 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2018) und ist Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d’Italia[2] (Die schönsten Orte Italiens). Schutzpatron des Ortes ist der hl. Johann Baptist.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alberona liegt auf einer Höhe von 732 Metern über dem Meer. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 49,75 km². Die Nachbargemeinden sind Biccari, Lucera, Roseto Valfortore, San Bartolomeo in Galdo, Volturara Appula und Volturino. Der Ort grenzt an die Provinz Benevento an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Alberona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.
  2. I borghi più belli d’Italia. Borghipiubelliditalia.it, abgerufen am 9. September 2017 (italienisch).