Deliceto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deliceto
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Deliceto (Italien)
Deliceto
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Foggia (FG)
Koordinaten 41° 13′ N, 15° 23′ OKoordinaten: 41° 13′ 0″ N, 15° 23′ 0″ O
Höhe 621 m s.l.m.
Fläche 75,65 km²
Einwohner 3.725 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km²
Postleitzahl 71026
Vorwahl 0881
ISTAT-Nummer 071022
Volksbezeichnung Delicetani
Schutzpatron Matthias
Website Deliceto
Deliceto

Deliceto (im lokalen Dialekt: Rlcit) ist eine südostitalienische Gemeinde (comune) mit 3725 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Foggia in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 29 Kilometer südwestlich von Foggia.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Normannenburg von Deliceto

Das Gemeindegebiet von Deliceto wurde vermutlich erstmals zwischen 800 und 900 besiedelt. Ab dem 10. Jahrhundert wurde von den Normannen die Burg errichtet. Zeitweise unterstand die Gemeinde dann dem Herzog von Benevent.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof liegt in der Gemeinde Bovino (Bovino-Deliceto) an der Bahnstrecke Caserta–Foggia.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Deliceto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.