Anja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der weibliche Vorname Anja ist eine russische Koseform von Anna/Anne.

Der Name wird ebenfalls in Skandinavien und Slowenien verwendet.

Im englisch- und vor allem spanischsprachigen Raum ist die alternative Schreibweise Anya gebräuchlich.

Der Namenstag ist der 26. Juli.

Verbreitung[Bearbeiten]

Der Name Anja war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wenig verbreitet in Deutschland. In den 1950er-Jahren wurde er dann schnell populär. Von der Mitte der 1960er- bis Anfang der 1980er-Jahre war er oft unter den zehn meistvergebenen Mädchenvornamen des jeweiligen Jahres. In den 1990ern ist seine Beliebtheit dann stark gesunken.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistik auf "Beliebte Vornamen"

Siehe auch[Bearbeiten]

 Wiktionary: Anja – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen