Dieser Artikel existiert auch als Audiodatei.

April 2001

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
| 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 |
| Januar 2001 | Februar 2001 | März 2001 | April 2001 | Mai 2001 | Juni 2001 | Juli 2001 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im April 2001.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 1. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Mittwoch, 4. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 5. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Samstag, 7. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Mittwoch, 11. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 12. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Dienstag, 17. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bookcrossing


Samstag, 21. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Montag, 23. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Donnerstag, 26. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jun'ichirō Koizumi


Samstag, 28. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 29. April 2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kopenhagen im April 2001
Commons: April 2001 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolken über dem Regenbogen. In: zeit.de. 1. April 2011, abgerufen am 28. Juni 2017.
  2. Niederlande wertet Ehe Homosexueller auf. In: rp-online.de. 12. September 2000, abgerufen am 28. Juni 2017.
  3. U.S. chides China for holding spy plane crew. In: cnn.com. 2. April 2001, abgerufen am 20. April 2021 (englisch).
  4. Ian Jeffries: The Countries of the Former Soviet Union at the Turn of the Twenty-First Century. Routledge, London 2004, ISBN 0-415-25230-X, S. 339.
  5. Silvia Cartwright is sworn in as governor-general. In: teara.govt.nz. Abgerufen am 23. Mai 2017 (englisch).
  6. Landtagsprotokoll vom 5. Apr 2001. In: landtag.li. Abgerufen am 24. Februar 2019.
  7. Der vom Landtag gewählte Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein wird anschließend vom Fürsten ernannt.
  8. Romy Gala, Austria. In: imdb.com. Abgerufen am 22. September 2017 (englisch).
  9. U.S. crew released from China. In: cnn.com. 11. April 2001, abgerufen am 23. Mai 2017 (englisch).
  10. 43 Tote bei Massenpanik in Südafrika. In: mopo.de. 12. April 2001, abgerufen am 10. Dezember 2020.
  11. Cincy under curfew amid ‘rampant’ riots. In: nypost.com. 13. April 2001, abgerufen am 20. November 2018 (englisch).
  12. Das Team. In: bookcrossing.com. Abgerufen am 15. April 2017.
  13. BUGA Potsdam 2001. In: bundesgartenschau.de, Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH. Abgerufen am 17. April 2017.
  14. infoshop.org: Protest Against the FTAA – Quebec City (Memento vom 23. Oktober 2012 im Internet Archive) (englisch)
  15. Police fire water cannon, tear gas in Quebec City. In: cbc.ca. 22. April 2001, abgerufen am 20. Oktober 2016 (englisch).
  16. ICE-TD der Deutschen Bahn AG. In: hochgeschwindigkeitszuege.com, André Werske. 30. Juni 2011, abgerufen am 18. September 2016.
  17. Japan. In: g8.utoronto.ca, University of Toronto. 2001, abgerufen am 23. September 2018 (englisch): „On 26 April 2001, Koizumi was inaugurated as Prime Minister“
  18. Dennis Anthony Tito. In: spacefacts.de, Joachim Becker. 25. Juni 2014, abgerufen am 18. September 2016.
  19. The last chance for peace. In: essex.ac.uk. 20. Juni 2001, abgerufen am 28. April 2017 (englisch).
  20. Senegal, Parliamentary Chamber: Assemblée nationale, elections held in 2001. In: ipu.org. Abgerufen am 1. Oktober 2017 (englisch).