Benutzer:Tomkater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
Deutschland
Dieser Benutzer kommt aus Deutschland.
Flag of North Rhine-Westphalia.svg
Dieser Benutzer kommt aus Nordrhein-Westfalen.
de Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
rde Dä Kumpel hia tut Ruhrdeutsch sprächn, dat hatta nämmich von sain Vatta.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
nds-2 Disse Jung snackt ganz good Plattdüütsch.
rhs-2 De Benudzer babbelt es Rhoihessisch schon gonz guud.
nl-1 Deze gebruiker heeft elementaire kennis van het Nederlands.
it-1 Questo utente può contribuire con un italiano di livello semplice.
fr-1 Cet utilisateur sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
grc-2 ῞Οδε ὁ χρώμενος τῇ ῾Ελληνικῇ γλώττῃ ἐπιεικῶς χρῆσθαι ἐπίσταται.
he-2
משתמש זה מסוגל לתרום ברמה בינונית של עברית.
yi-1
דער באַניצער האָט תּוך־ידיעה פֿון ייִדיש.
ar-1
هذا المستخدم يتحدث اللغة العربية بشكل بسيط.
akk-1 awilum šu išdi ša lišanim akkaditim ide.
Benutzer nach Sprache

Motto[Bearbeiten]

„Die Logik ist zwar unerschütterlich, aber einem Menschen, der leben will, widersteht sie nicht“

Franz Kafka, Der Prozess

Interessen[Bearbeiten]

Geschichte, Archäologie, Rechtsgeschichte, Theologie, Altorientalistik, Kunst & Kultur, Sprachen

Neue Beiträge[Bearbeiten]

Altes Testament und Vorderasiatische Archäologie[Bearbeiten]

Reformation in Österreich (Habsburgerreich)[Bearbeiten]

  • Andreas von Auersperg (1556-1593), österreichischer Heerführer
  • Johann Cambilhon (* um 1576; † nach 1611), angeblicher Jesuit und protestantischer Schriftsteller
  • Hans Caudir von Spiegel († 1579) Komtur des Johanniterordens und kaiserlicher Dolmetscher für Türkisch, Arabisch und Persisch
  • Paul Floren (1550-1615), böhmischer Jesuit und protestantischer Theologe
  • Mento Gogreve (1541−nach 1588) deutscher lutherischer Theologe
  • Magdalena Heymair (um 1535-nach 1586), deutsche Pädagogin und evangelische Kirchenlieddichterin
  • Wilhelm von Hofkirchen (um 1529–1584), österreichischer Feldmarschall, Hofkriegsrats-Präsident und Förderer des Protestantismus
  • Kaspar Kratzer (1545–nach 1583), deutscher Jesuit und lutherischer Theologe
  • Wilhelm Friedrich Lutz (1551-1597), deutscher evangelischer Theologe und früher Kritiker der Hexenverfolgung
  • Josua Opitz (1542-1585), deutscher lutherischer (flacianischer) Theologe und Pädagoge
  • Hans Rueber zu Pixendorf, österreichisch-ungarischer General und Förderer der Reformation
  • Matthias Thoraconymus (um 1550–1586), slowakischer reformierter Theologe und Pädagoge
  • Lorenz Wessel (* 1529; † nach 1576), deutscher Kürschner und Meistersinger
  • Neuer Abschnitt:

Bekämpfung der Hexenverfolgung[Bearbeiten]

Geschichte des Rheinlands, insbesondere des Rheinisches Oberlandes[Bearbeiten]

Judentum im Rheinland[Bearbeiten]

  • Bunheim Schaiff (* vor 1349; † zwischen 1392 und 1394), deutscher jüdischer Unternehmer
  • Gottschalk von Kreuznach oder Gotschalck von Katzenelnbogen († um 1410/17), deutscher jüdischer Unternehmer
  • Mannus von Köln oder Mannus von Worms († nach 1386), deutscher jüdischer Unternehmer
  • Isaak von Montjoie oder Monschau bzw. Isaak von Brühl († um 1382/86), deutscher jüdischer Unternehmer
  • Joseph Johlson (1777–1851), deutscher jüdischer Reformpädagoge

Humanismus (besonders am Niederrhein)[Bearbeiten]

Patrizierfamilie Büchel aus Köln[Bearbeiten]

Grafen von Neuenahr und Moers[Bearbeiten]

Familie Weyer[Bearbeiten]

  • Dietrich von Weyer (um 1540/42–1604), deutscher Jurist, kurfürstlicher Rat und Agent der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen
  • Heinrich Weyer (um 1545–1591), niederländisch-deutscher Mediziner und Leibarzt zweier Trierer Kurfürsten
  • Galenus Weyer (1547-1619), niederländisch-deutscher Mediziner und Leibarzt zweier Herzöge von Jülich-Kleve-Berg
  • Überarbeitet:

Bad Kreuznach[Bearbeiten]

Geschichte Westfalens[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]