Bessey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bessey
Bessey (Frankreich)
Bessey
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Loire (42)
Arrondissement Saint-Étienne
Kanton Le Pilat
Gemeindeverband Pilat Rhodanien
Koordinaten 45° 23′ N, 4° 42′ OKoordinaten: 45° 23′ N, 4° 42′ O
Höhe 278–430 m
Fläche 6,29 km²
Einwohner 458 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 73 Einw./km²
Postleitzahl 42520
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Bessey

Bessey ist eine französische Gemeinde mit 458 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Étienne und ist Teil des Kantons Le Pilat (bis 2015: Kanton Pélussin). Die Einwohner werden Besserots genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bessey liegt etwa 25 Kilometer ostsüdöstlich von Saint-Étienne. Umgeben wird Bessey von den Nachbargemeinden Pélussin im Norden und Nordwesten, Chavanay im Nordosten, Malleval im Osten, Lupé im Süden, Maclas im Süden und Südwesten sowie Roisey im Westen.

Bessey liegt im Regionalen Naturpark Pilat.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 239 229 235 226 263 292 381 457
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johannes-der-Täufer-Geburts-Kirche (Église de la Nativité-de-Saint-Jean-Baptiste)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bessey – Sammlung von Bildern
Blick auf Bessey