Le Chambon-Feugerolles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Chambon-Feugerolles
Wappen von Le Chambon-Feugerolles
Le Chambon-Feugerolles (Frankreich)
Le Chambon-Feugerolles
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Loire
Arrondissement Saint-Étienne
Kanton Saint-Étienne-2
Gemeindeverband Saint-Étienne Métropole
Koordinaten 45° 24′ N, 4° 20′ OKoordinaten: 45° 24′ N, 4° 20′ O
Höhe 464–849 m
Fläche 17,51 km2
Einwohner 12.486 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 713 Einw./km2
Postleitzahl 42500
INSEE-Code
Website www.lechambon.fr

Blick auf Le Chambon-Feugerolles

Le Chambon-Feugerolles ist eine französische Gemeinde im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Saint-Étienne und zum Kanton Saint-Étienne-2. Die 12.486 Einwohner (Stand 1. Januar 2016) der Stadt bezeichnen sich als Chambonnaires.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Chambon-Feugerolles liegt etwa 60 Kilometer südwestlich von Lyon im Zentralmassiv. Der Ort liegt am Fluss Ondaine, einem kleinen Nebenfluss der oberen Loire. Die Gemeinde liegt am Rande des Regionalen Naturparks Pilat und ist mit diesem als Zugangsort assoziiert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während des Mittelalters überragte die Burg von Feugerolles, die 1260 durch Hugues de Lavieu errichtet wurde, die Gegend. Schon bald wurde Le Chambon-Feugerolles ein Zentrum der Schmiedekunst. 1832 wurden die Gemeinden Le Chambon und Feugerolles zusammengelegt. 1843 entstand mit La Ricamarie eine eigenständige Gemeinde.

Entwicklung der Einwohnerzahl:

  • 1793 – 1.180
  • 1836 – 4.013
  • 1846 – 3.674
  • 1872 – 6.772
  • 1901 – 11.528
  • 1921 – 13.516
  • 1946 – 15.653
  • 1968 – 21.987
  • 1982 – 18.149
  • 1990 – 16.070
  • 2006 – 12.776
  • 2010 – 12.851

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Stadt führt die Route nationale 88 nach Saint-Étienne, der Hauptstadt des Départements.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Chambon-Feugerolles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien