Bezirk Münchwilen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Münchwilen
Bezirk Münchwilen
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Thurgau (TG)
Hauptort: Münchwilen TG
BFS-Nummer: 2014
Fläche: 138.19 km²
Einwohner: 46'294[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 335 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Münchwilen

Münchwilen ist ein Bezirk im Kanton Thurgau. Hauptort ist Münchwilen TG. Im Volksmund wird die Region auch als Tannzapfenland bezeichnet.

Zum Bezirk gehören folgende 13 Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2011

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Wappen
Aadorf 8838 19,94 443
Wappen
Bettwiesen 1172 3,85 304
Wappen
Bichelsee-Balterswil 2820 12,26 230
Wappen
Braunau 765 9,17 83
Wappen
Eschlikon 4296 6,22 691
Wappen
Fischingen 2680 30,58 88
Wappen
Lommis 1215 8,61 141
Wappen
Münchwilen (TG) 5353 7,81 685
Wappen
Rickenbach (TG) 2768 1,58 1752
Wappen
Sirnach 7697 12,38 622
Wappen
Tobel-Tägerschen 1594 7,11 224
Wappen
Wängi 4614 16,43 281
Wappen
Wilen (TG) 2482 2,25 1103
Total (13) 46'294 138,19 335

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Münchwilen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wohnbevölkerung der Gemeinden (ausgewählte Jahre) und Vorjahresveränderung 2015-2016, Kantonale Bevölkerungserhebung und Bundesamt für Statistik, Eidg. Volkszählung
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS