CART-Saison 1983

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der CART Saison 1983 wurden 13 Rennen ausgetragen. In die Wertung kamen alle erzielten Resultate.

Punktewertung
Platz: 1 2 3 4 5  6   7   8   9  10 11 12
Punkte: 20 16 14 12 10 8 6 5 4 3 2 1

Zusätzlich wurde noch jeweils ein Punkt an den Piloten auf der Pole Position, sowie den Piloten mit den meisten Führungsrunden im Rennen verteilt.

Rennergebnisse[Bearbeiten]

Nr. Datum Art Rennstrecke Sieger Team Fahrzeug Zweiter Dritter Pole Meiste Führ.
1 17.04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Atlanta Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gordon Johncock Patrick Wildcat Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears
2 29.05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Indianapolis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva Mayer March Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva
3 12.06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Milwaukee Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva Mayer March Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva
4 03.07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Flugplatz Cleveland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Penske Penske Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pete Halsmer ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser
5 17.07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Brooklyn Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr. VDS Penske Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr.
6 31.07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Straße Elkhart Lake Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Newman-Haas Lola Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Jr. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal
7 14.08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Pocono ItalienItalien Teo Fabi Forsythe March Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Jr. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva ItalienItalien Teo Fabi
8 28.08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Straße Riverside Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal Truesports March ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr. ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Jr.
9 11.09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Straße Lexington ItalienItalien Teo Fabi Forsythe March Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal ItalienItalien Teo Fabi
10 18.09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Brooklyn Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears Penske Penske Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal ItalienItalien Teo Fabi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears
11 08.10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stadt Las Vegas Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Newman-Haas Lola Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chip Ganassi Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti
12 23.10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Straße Laguna Seca ItalienItalien Teo Fabi Forsythe March Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chip Ganassi ItalienItalien Teo Fabi ItalienItalien Teo Fabi
13 29.10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oval Phoenix ItalienItalien Teo Fabi Forsythe March Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva ItalienItalien Teo Fabi ItalienItalien Teo Fabi

Fahrerwertung[Bearbeiten]

WM-Platz Fahrer Team Fahrzeug Motor ATL Vereinigte StaatenVereinigte Staaten IND Vereinigte StaatenVereinigte Staaten MIL Vereinigte StaatenVereinigte Staaten CLE Vereinigte StaatenVereinigte Staaten BRO Vereinigte StaatenVereinigte Staaten ELK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten POC Vereinigte StaatenVereinigte Staaten RIV Vereinigte StaatenVereinigte Staaten LEX Vereinigte StaatenVereinigte Staaten BRO Vereinigte StaatenVereinigte Staaten VEG Vereinigte StaatenVereinigte Staaten LAG Vereinigte StaatenVereinigte Staaten PHO Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Penske Penske Cosworth 16 16 16 21 16 14 2 2 12 10 12 2 12 151
2 ItalienItalien Teo Fabi (R) Forsythe March Cosworth 1 13 14 1 21 17 21 14 22 22 146
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti New.-H. Lola Cosworth 10 1 14 21 6 16 12 21 16 16 133
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Sneva Mayer March Cosworth 21 21 10 12 2 10 6 14 96
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal Truesports March Cosworth 8 10 4 10 20 15 17 4 6 94
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears Penske Penske Cosworth 7 14 14 6 12 14 4 21 92
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser Jr. (R) Galles Eagle Cosworth 8 3 4 6 16 16 13 3 3 12 5 89
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Paul jr. VDS Penske Cosworth 14 21 10 14 6 17 2 84
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chip Ganassi Patrick Wildcat Cosworth 5 5 8 14 14 10 56
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pancho Carter Pinata March Cosworth 6 5 8 6 8 6 3 8 3 53
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pete Halsmer Arciero Penske Cosworth 12 4 16 10 6 48
12 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roger Mears MU Penske Cosworth 6 5 8 5 4 1 6 8 43
13 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Howdy Holmes Shierson March Cosworth 4 8 6 1 5 5 10 39
14 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Mosley Kraco March Cosworth 10 12 12 2 36
15 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gordon Johncock Patrick Wildcat Cosworth 20 20
17 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Kneifel (R) Primus Primus Cosworth 1 4 5 5 4 19
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony Bettenhausen jr. Provimi March Cosworth 3 3 1 3 5 4 19
19 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Chassey Genesee Eagle Chevrolet 2 3 8 1 3 17
20 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Ongais STP March Cosworth 1 3 10 14
20 AustralienAustralien Geoff Brabham UNO Penske Cosworth 12 1 13
21 MexikoMexiko Josele Garza MU Penske Cosworth 2 4 2 1 9
22 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Ongais STP March Cosworth 1 3 10 14
23 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Klausler (R) MB DB6 Chevrolet 8 8
24 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeff Wood (R) Landmark Eagle Cosworth 5 5
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Brayton SME March Cosworth 4 1 5
26 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (R) Kraco Car March Cosworth 4 4
IrlandIrland Derek Daly (R) Provimi March Cosworth 4 4
28 Sudafrika 1961Südafrika Desiré Wilson (R) Wysard March Cosworth 3 3
29 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Simon Simon March Cosworth 2 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Ferguson Hoffmann March Cosworth 2 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phil Krueger Morris Penske Cosworth 2 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Greg Leffler Jet Eagle Chevrolet 2 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim McElreath McElreath Penske Cosworth 2 2
34 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jerry Karl Refuse Penske Cosworth 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gary Bettenhausen Provimi March Cosworth 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Doug Heveron (R) Rhoades Wildcat Cosworth 1 1

(R)= Rookie

Piloten die während der Saison das Team oder Fahrzeug gewechselt haben, werden mit der Kombination aufgeführt, mit der sie die meisten Punkte erreichten.