Chancenay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chancenay
Wappen von Chancenay
Chancenay (Frankreich)
Chancenay
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Saint-Dizier
Kanton Saint-Dizier-3
Gemeindeverband Saint-Dizier, Der et Blaise
Koordinaten 48° 40′ N, 4° 59′ OKoordinaten: 48° 40′ N, 4° 59′ O
Höhe 151–212 m
Fläche 9,86 km2
Einwohner 1.094 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 111 Einw./km2
Postleitzahl 52100
INSEE-Code

Chancenay ist eine Gemeinde in Frankreich, im Arrondissement Saint-Dizier, im Westen des Départements Haute-Marne, in der Region Grand Est. Die Gemeinde gehört zum Kanton Saint-Dizier-3.

Chancenay ist die nördlichste Gemeinde des Départements Haute-Marne. Sie hat 1094 Einwohner (Stand 1. Januar 2016) und liegt etwa 4,5 Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums von Saint-Dizier, am kleinen Fluss Ornel, der in die Marne mündet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 0444 0563 0694 0976 1.183 1.144 1.019

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Château de Chancenay

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chancenay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien