Copa del Rey 1917

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Copa del Rey 1917
Pokalsieger Madrid FC (5. Titel)
Beginn 11. März 1917
Finale 13. Mai 1917
15. Mai 1917 (WS)
Stadion Camp del Carrer Indústria,
Barcelona
Mannschaften 6
Spiele 13
Tore 47  (ø 3,62 pro Spiel)
Torschützenkönig SpanierSpanier Santiago Bernabéu (7)
Copa del Rey 1916

Die Copa del Rey 1917 war die 15. Austragung des spanischen Fußballpokals Copa del Rey.

Der Wettbewerb startete am 11. März und endete mit dem Finalwiederholungsspiel am 15. Mai 1917 im Camp del Carrer Indústria in Barcelona. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war Athletic Bilbao. Den Titel gewann der Madrid FC durch einen 2:1-Erfolg nach Verlängerung im zweiten Finalspiel gegen Arenas Club. Für die Madrilenen war es der insgesamt fünfte Titel und der erste Pokalgewinn seit 1908.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Regionalbewerb Meister
Andalusien FC Sevilla altes Wappen.gif FC Sevilla
Asturien Sporting Gijón
Galicien Real-Vigo-SC-1914.jpg Real Vigo SC
Campionat de Catalunya Foot-ball Club Espanya.png FC España
Campeonato Centro Real Madrid C F (1908 to 1920).svg Madrid FC
Region Nord Arenas Club de Getxo.svg Arenas Club

Konnten die im Viertel- bzw. Halbfinale aufeinandertreffenden Mannschaften jeweils eines der Spiele gewinnen, wurde nicht das Torverhältnis zur Bestimmung des Siegers herangezogen, sondern ein Entscheidungsspiel ausgetragen.

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 11. März, die Rückspiele am 18. März 1917 ausgetragen.

Hinspiel Rückspiel
Madrid FC FC Sevilla 8:1 1:2
Sporting Gijón Arenas Club 0:1 0:7
Real Vigo Sporting Freilos
FC España Freilos

Entscheidungsspiel

Das Spiel wurde am 19. März im Campo del Mercantil in Sevilla ausgetragen.

Ergebnis
FC Sevilla 0:4 Madrid FC

Halbfinale[Bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 1. April, die Rückspiele am 8. April 1917 ausgetragen.

Hinspiel Rückspiel
Madrid FC FC España 4:1 1:3
Arenas Club Real Vigo Sporting 2:1 2:1

Entscheidungsspiele

Beide Spiele wurden am 10. und 29. April im Camp del Carrer Entença in Barcelona ausgetragen.

Ergebnis
FC España 2:2 n.V. Madrid FC
FC España 0:1 Madrid FC

Finale[Bearbeiten]

Madrid FC Arenas Club
Madrid FC
Endspiel
13. Mai 1917 um 16:00 Uhr in Barcelona (Camp del Carrer Indústria)
Ergebnis: 0:0 n.V.
Zuschauer: 6.000
Schiedsrichter: Francisco Bru (Madrid)
Spielbericht
Arenas Club
Eduardo TeusJosé Antonio Erice, José MúgicaRicardo Álvarez, Alberto Machimbarrena (C)Kapitän der Mannschaft, Eulogio ArangurenAntonio de Miguel, Josechu Sansinenea, René Petit, Luis Saura, Sotero
Trainer: Arthur Johnson (EnglandEngland England)
José María JáureguiPedro Vallana, OrmaecheaGumersindo Uriarte, Pedro Barturen, José María PeñaFélix Sesúmaga, Chacho González, Muñoz, Manuel Suárez, Florencio Peña
Trainer:

Wiederholungsspiel[Bearbeiten]

Nachdem der Spielstand nach 90 gespielten Minuten 1:1 betrug, verständigten sich beide Mannschaften auf eine 20-minütige Verlängerung, die ebenfalls keinen Sieger hervorbrachte. Auf eine weitere Verlängerung der Spielzeit um 20 Minuten einigte man sich schließlich unter der Bedingung, dass das nächste Tor das Spiel entscheide. Drei Minuten nach Wiederanpfiff traf Ricardo Álvarez zum Sieg.

Madrid FC Arenas Club
Madrid FC
Wiederholungs-Endspiel
15. Mai 1917 um 16:00 Uhr in Barcelona (Camp del Carrer Indústria)
Ergebnis: 2:1 n.V. (1:1, 0:1)
Zuschauer: 2.500
Schiedsrichter: Francisco Bru (Madrid)
Spielbericht
Arenas Club
Eduardo TeusJosé Antonio Erice, José MúgicaRicardo Álvarez, Alberto Machimbarrena (C)Kapitän der Mannschaft, Eulogio ArangurenAntonio de Miguel, Josechu Sansinenea, René Petit, Fernando Muguiro, Sotero
Trainer: Arthur Johnson (EnglandEngland England)
José María JáureguiPedro Vallana, OrmaecheaGumersindo Uriarte, Pedro Barturen, José María PeñaDomingo Careaga, Chacho González, Muñoz, Manuel Suárez, Florencio Peña
Trainer:

Tor 1:1 Petit (75.)
Tor 2:1 Álvarez (113.)
Tor 0:1 Suárez (15.)

Siegermannschaft[Bearbeiten]

(in Klammern sind die Tore angegeben)

1. Madrid FC
Logo von Madrid FC

Bei drei Toren der Madrilenen ist der Torschütze unbekannt. Hinzu kommt außerdem ein Eigentor, dessen Torschütze auch unbekannt ist.

Torschützen[Bearbeiten]

Pl. Nat. Spieler Verein Tore
1 SpanierSpanier Santiago Bernabéu Madrid FC 7
2 FranzoseFranzose René Petit Madrid FC 3
3 SpanierSpanier Ricardo Álvarez Madrid FC 2
SpanierSpanier Antonio de Miguel Madrid FC 2
SpanierSpanier Josechu Sansinenea Madrid FC 2
SpanierSpanier Luis Saura Madrid FC 2
SpanierSpanier Spencer FC Sevilla 2
SpanierSpanier Manuel Suárez Arenas Club de Getxo 2
9 Baró FC España 1
Bellavista FC España 1
Cruella FC España 1
Nolasco Real Vigo Sporting 1
SpanierSpanier Florencio Peña Arenas Club de Getxo 1
Plaza FC España 1
Raich FC España 1
Segarra FC España 1
SpanierSpanier Sotero Madrid FC 1

Hinzu kommen 13 Tore, bei denen der Torschütze gänzlich unbekannt ist, und drei Eigentore, von denen Arenas-Spieler Campo eines erzielt hat.

Weblinks[Bearbeiten]