Copa del Rey 1925

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Rey 1925 war die 23. Austragung des spanischen Fußballpokals Copa del Rey.

Der Wettbewerb startete am 1. März und endete mit dem Finale am 10. Mai 1925 im Estadio Reina Victoria in Sevilla. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war Real Unión. Den Titel gewann der FC Barcelona durch einen 2:0-Erfolg im Finale gegen Arenas Club.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regionalbewerb Verein
Aragonien RSA Stadium
Asturien RSC Ovetense
Bizkaia Arenas Club
Galicien Celta Vigo
Gipuzkoa Real Sociedad
Kantabrien Racing Santander
Kastilien und León CD Español
Campionat de Catalunya FC Barcelona
Levante FC Valencia
Campeonato Centro Athletic Madrid
Region Süden FC Sevilla

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Viertelfinale fand in vier Gruppen mit Hin- und Rückspielen statt. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für das Halbfinale.

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele wurden zwischen dem 1. März und 5. April ausgetragen.

Rang Verein Tore Punkte
1 FC Barcelona 21:05 7
2 FC Valencia 13:08 5
3 RSA Stadium 01:22 0
Ergebnis


FC Barcelona 7:3   FC Valencia
FC Valencia 8:0   RSA Stadium
RSA Stadium 1:5   FC Barcelona
FC Valencia 1:1   FC Barcelona
RSA Stadium 0:1   FC Valencia
FC Barcelona 8:0   RSA Stadium

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele wurden am 15. März und 5. April ausgetragen.

Rang Verein Tore Punkte
1 Athletic Madrid 3:2 2
2 FC Sevilla 2:3 2
Ergebnis


Athletic Madrid 3:1   FC Sevilla
FC Sevilla 1:0   Athletic Madrid

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 12. Mai in Valencia ausgetragen.

Ergebnis


Athletic Madrid 3:2  FC Sevilla

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele wurden zwischen dem 8. März und 5. April ausgetragen.

Rang Verein Tore Punkte
1 Arenas Club 7:5 5
2 Real Sociedad 7:5 4
3 Racing Santander 4:8 3
Ergebnis


Racing Santander 1:1   Real Sociedad
Real Sociedad 1:1   Arenas Club
Arenas Club 2:2   Racing Santander
Real Sociedad 4:0   Racing Santander
Arenas Club 3:1   Real Sociedad
Racing Santander 1:1   Arenas Club

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele wurden zwischen dem 1. März und 12. April ausgetragen.

Rang Verein Tore Punkte
1 Celta Vigo 19:06 8
2 RSC Ovetense 06:08 3
3 CD Español 05:16 1
Ergebnis


CD Español 1:6   Celta Vigo
CD Español 0:1   RSC Ovetense
Celta Vigo 2:0   RSC Ovetense
Celta Vigo 7:2   CD Español
RSC Ovetense 3:4   Celta Vigo
RSC Ovetense 2:2   CD Español

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 19. April, die Rückspiele am 26. April 1925 ausgetragen.

Hinspiel Rückspiel
FC Barcelona  Athletic Madrid 3:2 1:2
Arenas Club  Celta Vigo 1:0 1:1

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 3. Mai in Saragossa ausgetragen.

Ergebnis


FC Barcelona 2:1  Athletic Madrid

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Barcelona Arenas Club
FC Barcelona
10. Mai 1925 in Sevilla (Estadio Reina Victoria)
Ergebnis: 2:0 (2:0)
Zuschauer: 6.000
Schiedsrichter: Tomás Balaguer
Arenas Club


Ferenc PlattkóJosep Planas, Emil WalterRamón Torralba, Agustín Sancho, Domingo CarullaVicenç Piera, Patrici Arnau, Josep Samitier (C)Kapitän der Mannschaft, Paulino Alcántara, Sagi-Barba
Trainer: Imre Pozsonyi
José María JáureguiPedro Vallana (C)Kapitän der Mannschaft, Domingo CareagaJosé Urresti, Antonio Laña, José María PeñaJavier Rivero, Mateo Aguirregoitia, José María Yermo, Fidel Sesúmaga, Robustiano Bilbao
Trainer:
Tor 1:0 Josep Samitier (9.)
Tor 2:0 Agustín Sancho (34.)
Verschossener Elfmeter Verschossener Elfmeter von Urresti (2. H.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]