Copa del Generalísimo 1940

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Generalísimo 1940 war die 36. Austragung des spanischen Fußballpokalwettbewerbes, der heute unter dem Namen Copa del Rey stattfindet.

Der Wettbewerb startete am 12. Mai und endete mit dem Finale am 30. Juni 1940 im Campo de Vallecas in Madrid. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war der FC Sevilla. Den Titel gewann CD Español durch einen 3:2-Erfolg nach Verlängerung im Finale gegen den Madrid FC.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 12. Mai, die Rückspiele am 19. Mai 1940 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
AD Ferroviaria 3:6   Deportivo La Coruña 1:1 2:5
Unión Sportiva Ovetense 3:9   Celta Vigo 2:2 1:7
Unión Montañesa 01:10   Sporting Gijón 0:6 1:4
Erandio FC 1:3   Racing Santander 1:1 0:2
Real Sociedad 3:0   Racing Langreano 3:0 0:0
CD Alavés 00:10   Athletic Bilbao 0:6 0:4
Baracaldo FC 0:7   Saragossa FC 0:4 0:3
FC Girona 4:4   CA Osasuna 1:2 3:2
Athletic Palma 2:9   FC Barcelona 2:2 0:7
FC Valencia 11:30   CD San Andrés 8:2 3:1
CD Español 10:20   UD Levante Gimnástico 6:2 4:0
CD Malacitano 2:3   Hércules Alicante 2:1 0:2
Murcia FC 0:6   Madrid FC 0:4 0:2
Ceuta Sport 1:5   Betis Sevilla 0:1 1:4
FC Sevilla 6:2   CD Teneriffa 6:1 0:1

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 21. Mai in Saragossa ausgetragen.

Ergebnis


FC Girona 0:2  CA Osasuna

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 23. Mai, die Rückspiele am 26. Mai 1940 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Barcelona 5:0   Deportivo La Coruña 4:0 1:0
Athletic Aviación 2:2   Saragossa FC 0:0 2:2
CA Osasuna 2:7   Madrid FC 1:4 1:3
Hércules Alicante 5:2   Athletic Bilbao 5:2 0:0
Racing Santander 4:1   Sporting Gijón 3:0 1:1
Celta Vigo 3:8   CD Español 1:3 2:5
FC Valencia 7:5   Real Sociedad 3:1 4:4
FC Sevilla 5:3   Betis Sevilla 3:0 2:3

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 28. Mai in Barcelona ausgetragen.

Ergebnis


Athletic Aviación 2:4  Saragossa FC

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 2. Juni, die Rückspiele am 9. Juni 1940 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Barcelona 1:3   CD Español 0:2 1:1
Madrid FC 5:1   Racing Santander 3:1 2:0
Hércules Alicante 4:5   FC Valencia 2:1 2:4
FC Sevilla 3:4   Saragossa FC 1:0 2:4

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 11. Juni, die Rückspiele am 18. Juni 1940 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CD Español 5:2   FC Valencia 3:1 2:1
Madrid FC 2:1   Saragossa FC 1:0 1:1

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD Español Madrid FC
CD Español
30. Juni 1940 in Madrid (Campo de Vallecas)
Ergebnis: 3:2 n.V. (2:2, 1:1)
Zuschauer: 20.000
Schiedsrichter: Julio Ostalé
Madrid FC


José TríasRicardo Teruel, Benito Pérez (C)Kapitän der MannschaftJaime Arasa, Isidro Rovira, Félix LlimósFelipe Ara, Gabriel Jorge, Vicente Martínez Catalá, Julio Gonzalvo, Francisco Mas
Trainer: Patricio Caicedo
Enrique EsquivaJosé Mardones, Jacinto Quincoces (C)Kapitän der Mannschaft - Villita, Antonio Bonet, Juan Antonio IpiñaLuis Marín, Chus Alonso, Manuel Alday, Simón Lecue, Emilín
Trainer: Francisco Bru

Tor 1:1 Gabriel Jorge (30.)
Tor 2:1 Gabriel Jorge (86.)

Tor 3:2 Francisco Mas (110.)
Tor 0:1 Chus Alonso (5.)


Tor 2:2 Manuel Alday (89.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]