Autoroute A84

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A84 in Frankreich
Autoroute A84
 Route européenne 3.svg Route européenne 401.svg
Karte
Verlauf der A 84
Basisdaten
Betreiber: DIR Ouest
weiterer Betreiber: DIR Nord-Ouest
Gesamtlänge: 156 km

Regionen:

Beginn der A 84 bei Caen
Beginn der A 84 bei Caen

Die Autoroute A 84, auch als Autoroute des Estuaires bezeichnet, ist eine französische Autobahn mit Beginn in Rennes und dem Ende in Caen.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vierspurige Autobahn (2×2) hat heute eine Gesamtlänge von 156 Kilometern. Auf dieser Strecke mit 17 Ab- und Auffahrten gibt es drei Tankstellen mit Rastanlage.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liste zeigt die Eröffnung der Abschnitte und Teilstücke in der Zeit von 1991 bis zur endgültigen Fertigstellung im Jahr 2003.

  • xx xx 1991: Eröffnung Caen – Coulvain (N 814 – Abfahrt 42) → (N 175)
  • 28 01 1998: Eröffnung Coulvain – Saint-Martin-des-Besaces (Abfahrt 42 – 41)
  • 14 05 1998: Eröffnung Saint-Martin-des-Besaces - Guilberville (Abfahrt 41 – 40)
  • 17 02 1999: Eröffnung Guilberville - L'Aumone (Abfahrt 40 – fin provisoire)
  • 29 03 1999: Eröffnung Poilley – Saint-Aubin-du-Cormier (Abfahrt 34 – 28)
  • 30 04 1999: Eröffnung La Colombe – La Trinité (Fin Provisoires)
  • 23 12 1999: Eröffnung Thorigné-Fouillard – Rennes (Abfahrt 25 – N 136)
  • 02 05 2001: Eröffnung Saint-Aubin-du-Cormier – Beaugé (Abfahrt 28 – 27)
  • 01 10 2001: Eröffnung Pont-Farcy – La Colombe (Fin Provisoire)
  • 17 07 2002: Eröffnung L'Aumone – Pont-Farcy (fin provisoire – Abfahrt 39)
  • 08 11 2002: Eröffnung Thorigné-Fouillard – Beaugé (Abfahrt 25 – 27)
  • 28 01 2003: Eröffnung La Trinité – Ponts (fin provisoire – Abfahrt 36)

Streckenführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position Anzahl Fahrbahnen höchste zulässige Geschwindigkeit km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 3 (2) 110 Beginn der Autobahn (T) N136 - Périphérique de Rennes' 48.1498 -1.6026
2 2 130 3.5 Teil-Anschlussstelle  Thorigné-Fouillard' 48.1701 -1.5732
3 2 130 6.5 Einhausung 48.1886 -1.5465
4 2 130 8 Vollständige Anschlussstelle Liffré-Sud' 48.2036 -1.5266
5 2 130 11 Vollständige Anschlussstelle Liffré 48.2214 -1.4992
6 2 130 21 Vollständige Anschlussstelle St Aubin-du-Cormier 48.2632 -1.4116
7 2 130 30 Rastplätze Chaîne // La Lande' 48.3175 -1.3298
8 2 130 34 Vollständige Anschlussstelle Romagné 48.3404 -1.2975
9 2 130 40.5 Vollständige Anschlussstelle St Etienne-en-Coglès' 48.3929 -1.3138
10 2 130 45.5 Rastplatz Le Coglais-Est' 48.4363 -1.3214
11 2 130 46 Rastplatz Le Coglais-Ouest' 48.4447 -1.3244
12 2 130 48 Vollständige Anschlussstelle Coglès 48.4620 -1.3283
13 2 130 56 Vollständige Anschlussstelle St James' 48.5300 -1.3438
14 2 130 61.5 Le Mont-Saint-Michel' 48.5901 -1.3284
15 2 130 67 Vollständige Anschlussstelle Ducey 48.6238 -1.3370
16 2 130 68 Ende der Autobahn A84 - N175 (Pontaubault)' 48.6295 -1.3402
17 2 130 Planung 48.6295 -1.3402
18 2 130 Planung 48.6764 -1.3297
19 2 130 Planung 48.7052 -1.3365
20 2 130 76.5 Beginn der Autobahn N175 48.7052 -1.3365
21 2 130 77.5 Vollständige Anschlussstelle Ponts 48.7099 -1.3300
22 2 130 81.5 Brücke Viaduc du Saulbesnon' 48.7391 -1.2932
23 2 130 82 Rastplätze mit Brücke Baie du Mont-Saint-Michel' 48.7435 -1.2872
24 2 130 95 Vollständige Anschlussstelle Fleury 48.8418 -1.2491
25 2 130 98 Brücke Sienne 48.8574 -1.2179
26 3 (2) 130 99 Vollständige Anschlussstelle Villedieu-les-Poêles-Nord' 48.8585 -1.2081
27 2 130 108 La vallée de la Vire-Gouvets' 48.9067 -1.1049
28 2 130 Normaler Abschnitt ex-Pont-Farcy Ouest' 48.9270 -1.0749
29 2 130 117 Vollständige Anschlussstelle Pont-Farcy' 48.9471 -1.0313
30 2 130 117.5 Brücke Vire 48.9473 -1.0300
31 2 130 123 Vollständige Anschlussstelle Guilberville 48.9784 -0.9518
32 2 130 134 Vollständige Anschlussstelle St Martin-des-Besaces' 49.0250 -0.8335
33 2 130 138.5 Rastplätze Cahagnes // St Jean-des-Essartiers' 49.0471 -0.7813
34 2 130 144 Vollständige Anschlussstelle Coulvain 49.0507 -0.7130
35 2 130 148.5 Vollständige Anschlussstelle Villers-Bocage' 49.0680 -0.6590
36 2 130 151.5 Teil-Anschlussstelle  Villers-Bocage-Nord' 49.0869 -0.6369
37 2 130 155.5 Vollständige Anschlussstelle Noyers-Bocage' 49.1114 -0.5943
38 2 130 158.5 Teil-Anschlussstelle  Noyers-Bocage' 49.1278 -0.5688
39 2 130 162.5 Teil-Anschlussstelle  Mondrainville 49.1442 -0.5204
40 2 130 166.5 Vollständige Anschlussstelle Verson 49.1586 -0.4682
41 2 130 170 Ende der Autobahn N814 - Périphérique de Caen' 49.1643 -0.4283

Verlauf der Autobahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verlauf von den Großstädten Rennes nach Caen durchquert die Autoroute A 84 die Bretagne und die Normandie mit den Départements Ille-et-Vilaine, Manche und Calvados.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]