Enquin-sur-Baillons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Enquin-sur-Baillons
Wappen von Enquin-sur-Baillons
Enquin-sur-Baillons (Frankreich)
Enquin-sur-Baillons
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Montreuil
Kanton Lumbres
Gemeindeverband Haut Pays du Montreuillois
Koordinaten 50° 34′ N, 1° 50′ OKoordinaten: 50° 34′ N, 1° 50′ O
Höhe 46–151 m
Fläche 4,98 km2
Einwohner 280 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 56 Einw./km2
Postleitzahl 62650
INSEE-Code

Kirche Saint-Silvestre und Kriegerdenkmal

Enquin-sur-Baillons ist eine Gemeinde im französischen Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Kanton Lumbres im Arrondissement Montreuil. Der Namenszusatz zeugt vom örtlichen Bach namens Baillons. Nachbargemeinden sind Bezinghem im Norden, Preures im Osten und Beussent im Südwesten.

ehemaliges Bahnhofsgebäude an der Linie von Berck-Plage nach Aire-sur-la-Lys

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 143 153 152 156 159 173 206 274

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Enquin-sur-Baillons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien