Firozabad (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Firozabad
फ़िरोज़ाबाद ज़िला
ضلع فیروز آباد
Staat: Indien Indien
Bundesstaat: Uttar Pradesh
Division: Agra
Verwaltungssitz: Firozabad
Gegründet: 1989
Koordinaten: 27° 9′ N, 78° 24′ OKoordinaten: 27° 9′ 0″ N, 78° 24′ 0″ O
Fläche: 2 407 km²
Einwohner (2011):[1] 2.498.156
Bevölkerungsdichte: 1.038 Einwohner je km²
Religionen (2011):[1] 85,7 % Hindus
12,6 % Muslime
1,7 % übrige und k. A.
Soziale Daten (Zensus 2011)[1]
Alphabetisierungsrate: 71,9 %
(M: 80,8 %, F: 61,7 %)
Geschlechterverhältnis: 1,142 (M:F)
Urbanisierungsgrad: 33,4 %
Scheduled Castes: 19,0 %
Scheduled Tribes: 0,1 %
Website:
Positionskarte des Distrikts Firozabad

Der Distrikt Firozabad (Hindi फ़िरोज़ाबाद ज़िला, Urdu ضلع فیروز آباد) ist ein Distrikt im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Die Fläche beträgt 2407 km². Verwaltungssitz ist die Stadt Firozabad.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt Firozabad wurde am 5. Februar 1989 aus Teilen der Distrikte Mainpuri und Agra gebildet.[2]

Am 2. August 2021 verabschiedete der Distriktrat (district council) eine Entschließung, in der die Umbenennung des Distrikts in Distrikt Chandra Nagar (nach dem alten Namen der Stadt Firozabad) gefordert wurde. Die Resolution wurde vor allem von der Regierungspartei Bharatiya Janata Party (BJP) getragen und von den Oppositionsparteien (Kongress, Samajwadi Party und Bahujan Samaj Party) abgelehnt.[3]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl liegt bei 2.498.156 (2011). Die Bevölkerungswachstumsrate im Zeitraum von 2001 bis 2011 betrug 21,69 %. Firozabad hat ein Geschlechterverhältnis von 875 Frauen pro 1000 Männer. Der Distrikt hat eine Alphabetisierungsrate von 71,92 % im Jahr 2011, eine Steigerung von mehr als sechs Prozentpunkten gegenüber dem Jahr 2001. Knapp 86 % der Bevölkerung sind Hindus, ca. 13 % sind Muslime und ca. 0,8 % sind Jainas.[4][5]

Die Urbanisierungsrate des Distrikts beträgt ca. 33,4 %. Die größten Städte waren Firozabad mit 604.214 Einwohnern und Shikohabad mit 107.404 Einwohnern.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Distrikt Firozabad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c 1. District Census 2011. Census of India, abgerufen im Jahr 2021 (englisch).
    2. Population Enumeration Data (Final Population): A Series Including Primary Census Abstract Data (Final Population) > Primary Census Abstract Data Tables (India & States/UTs - District Level) (Excel Format). (XLS) Office of the Registrar General & Census Commissioner, India, archiviert vom Original am 23. April 2022; abgerufen im Jahr 2022 (englisch).
  2. Census of India Uttar Pradesh, Series 10, Part XII-A, District Census Handbook Firozabad. (PDF) S. 3, abgerufen am 28. Dezember 2021 (englisch).
  3. Deepak Lavania: Now, proposal to change name of UP’s Firozabad district to Chandra Nagar. In: The Times of India. 2. August 2021, abgerufen am 28. Dezember 2021 (englisch).
  4. Zensus 2011 (PDF; 398 kB)
  5. Indian Districts by Population, Sex Ratio, Literacy 2011 Census. Abgerufen am 16. April 2019.