Agra (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Agra
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Uttar Pradesh
Division: Agra
Verwaltungssitz: Agra
Fläche: 4041 km²
Einwohner: 4.418.797 (2011)
Bevölkerungsdichte: 1093 Ew./km²
Website: http://agra.nic.in/
Taj Mahal in Agra

Der Distrikt Agra (Hindi आगरा ज़िला; Urdu آگرہ ضلع) befindet sich im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Der Distrikt befindet sich in der nordindischen Ebene südsüdöstlich der Bundeshauptstadt Neu-Delhi. Er erstreckt sich über eine Fläche von 4041 km². Die Hauptstadt ist Agra. Die Flüsse Chambal und Yamuna bilden die Distriktgrenze im Südosten und Nordosten.

Die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2011 4.418.797.[1] Im Jahr 2001 waren es noch 3.620.436.[1] Das Geschlechterverhältnis betrug 868 Frauen auf 1000 Männer.[1] Die Alphabetisierungsrate lag bei 71,58 % (80,62 % unter Männern, 61,18 % unter Frauen).[1] 88,77 % der Bevölkerung sind Anhänger des Hinduismus, während 9,31 % Muslime sind.[1]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tehsils[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt ist in 6 Tehsils gegliedert:

Kommunale Selbstverwaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Distrikt gibt es eine Municipal Corporation: Agra.

Nagar Palika Parishads im Distrikt sind:

Ferner gibt es die Garnisonsstadt Agra.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Agra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e www.census2011.co.in