Sant Kabir Nagar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Sant Kabir Nagar
संत कबीर नगर जिला
ضلع سنت کبیر نگر
Staat: Indien Indien
Bundesstaat: Uttar Pradesh
Division: Basti
Verwaltungssitz: Khalilabad
Gegründet: 1997
Koordinaten: 26° 47′ N, 83° 3′ OKoordinaten: 26° 47′ 0″ N, 83° 3′ 0″ O
Fläche: 1 646 km²
Einwohner (2011):[1] 1.715.183
Bevölkerungsdichte: 1.042 Einwohner je km²
Religionen (2011):[1] 75,8 % Hindus
23,6 % Muslime
0,6 % übrige und k. A.
Soziale Daten (Zensus 2011)[1]
Alphabetisierungsrate: 66,7 %
(M: 78,4 %, F: 54,8 %)
Geschlechterverhältnis: 1,029 (M:F)
Urbanisierungsgrad: 7,5 %
Scheduled Castes: 21,5 %
Scheduled Tribes: 0,1 %
Website:
Positionskarte des Distrikts Sant Kabir Nagar

Der Distrikt Sant Kabir Nagar (Hindi: संत कबीर नगर, Urdu ضلع سنت کبیر نگر) ist ein Distrikt des indischen Bundesstaates Uttar Pradesh. Verwaltungssitz ist die Stadt Khalilabad. Der Distrikt trägt seinen Namen nach dem Dichterheiligen Kabir (1440–1518), der in der Stadt Maghar im Distrikt Sant Kabir Nagar begraben liegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt Sant Kabir Nagar liegt im Nordosten Uttar Pradeshs und gehört zur Division Basti. Nachbardistrikte sind Basti im Westen, Siddharthnagar im Norden, Gorakhpur im Osten und Ambedkar Nagar im Süden.

Mit einer Fläche von 1646 km² gehört Sant Kabir Nagar zu den kleineren Distrikten Uttar Pradeshs. Das Distriktgebiet gehört zur Gangesebene und ist gänzlich flach. Im Süden bildet die Ghaghara, ein großer Nebenfluss des Ganges, die Grenze des Distrikts Sant Kabir Nagar. Außerdem fließt der Fluss Rapti durch das Distriktgebiet.

Der Distrikt Sant Kabir Nagar ist in die drei Tehsils Mehdawal, Khalilabad und Dhanghata unterteilt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als eigenständiger Distrikt besteht Sant Kabir Nagar seit dem 5. September 1997. Der Distrikt wurde Teilen der Distrikte Basti und Siddharthnagar gebildet.[2]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Volkszählung 2011 hatte der Distrikt Sant Kabir Nagar 1.715.183 Einwohner. Zwischen 2001 und 2011 wuchs die Einwohnerzahl um 21 Prozent. Die Bevölkerungsdichte lag mit 1042 Einwohnern pro km² über dem ohnehin schon hohen Durchschnitt Uttar Pradeshs (829 Einwohner pro km²). Dabei ist der Distrikt stark ländlich geprägt: Nur etwas über sieben Prozent der Einwohner von Sant Kabir Nagar lebten 2011 in Städten. Die Alphabetisierungsquote lag mit 67 Prozent nahe am Durchschnitt des Bundesstaates (68 Prozent).[3]

Unter den Einwohnern des Distrikts Sant Kabir Nagar stellten Hindus nach der Volkszählung 2001 mit 76 Prozent die Mehrheit. Daneben gab es eine größere muslimische Minderheit von 24 Prozent.[4]

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Einwohner
(2001)[5]
Hariharpur 9.257
Khalilabad 39.814
Ledwa Mahua 11.524
Maghar 15.834
Mehdawal 24.683

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Distrikt Sant Kabir Nagar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c 1. District Census 2011. Census of India, abgerufen im Jahr 2021 (englisch).
    2. Population Enumeration Data (Final Population): A Series Including Primary Census Abstract Data (Final Population) > Primary Census Abstract Data Tables (India & States/UTs - District Level) (Excel Format). (XLS) Office of the Registrar General & Census Commissioner, India, archiviert vom Original am 23. April 2022; abgerufen im Jahr 2022 (englisch).
  2. History. Abgerufen am 6. Januar 2022 (englisch).
  3. Census of India 2011: Primary Census Abstract - Uttar Pradesh (PDF; 1,7 MB).
  4. @1@2Vorlage:Toter Link/www.censusindiamaps.net(Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: Census GIS India: Religions.)
  5. Census of India 2001: Population, population in the age group 0-6 and literates by sex - Cities/Towns (in alphabetic order) (Memento vom 16. Juni 2004 im Internet Archive)