Ghaziabad (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ghaziabad
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Uttar Pradesh
Division: Meerut
Verwaltungssitz: Ghaziabad
Fläche: 1933,3 km²
Einwohner: 4.681.645 (2011)
Bevölkerungsdichte: 2422 Ew./km² Ew./km²
Website: ghaziabad.nic.in
Indirapur in Ghaziabad

Ghaziabad ist ein Distrikt im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh in der Division Meerut.

Ghaziabad liegt im äußersten Westen von Uttar Pradesh in der städtischen Agglomeration von Delhi, welches westlich an den Distrikt angrenzt. Der Distrikt erstreckt sich zwischen Yamuna und Ganges über eine Fläche von 1933,3 km² (Stand 2011).[1]

Der Distrikt Ghaziabad wurde am 14. November 1976 gegründet.[1] Dazu wurde das damalige Tehsil Ghaziabad aus dem Distrikt Meerut herausgelöst.[1] Im Jahr 1997 wurde wiederum ein Teil des Distrikts an den neu gegründeten Distrikt Gautam Buddha Nagar abgegeben.[1] Ende 2011 wurde der östliche Teil des Distrikts abgespalten und bildet nun den neu gegründeten Distrikt Hapur.[2]

Die Distriktverwaltung von Ghaziabad liegt in der Stadt Ghaziabad. Beim Zensus 2011 betrug die Einwohnerzahl im Distrikt Ghaziabad 4.681.645.[3] Beim Zensus 2001 lag die Einwohnerzahl noch bei 3.290.586.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Ghaziabad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d ghaziabad.nic.in
  2. napur.nic.in
  3. a b www.census2011.co.in