Grand Prix Cycliste de Québec 2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grand Prix Cycliste de Québec 2016 Cycling (road) pictogram.svg
GPC Qc 2016 - 2.jpg
Allgemeines
Ausgabe7. Grand Prix Cycliste de Québec
RennserieUCI WorldTour 2016 1.UWT
Datum9. September 2016
Gesamtlänge201,6 km
AustragungslandCAN Kanada
StartQuébec
ZielQuébec
Teams21
Fahrer am Start168
Fahrer im Ziel118
Durchschnitts­geschwindigkeit39,37 km/h
Ergebnis
SiegerSVK Peter Sagan (Tinkoff)
ZweiterBEL Greg Van Avermaet (BMC Racing)
DritterFRA Anthony Roux (FDJ)
BergwertungITA Gianni Moscon (Sky)
20152017 ▶
Dokumentation Wikidata-logo S.svg

Der 7. Grand Prix Cycliste de Québec 2016 war ein kanadisches Straßenradrennen. Das Eintagesrennen fand am Freitag, den 9. September 2016, statt. Es startete und endete in Québec City mit einer Länge von 201,6 km. Zudem gehörte es zur UCI WorldTour 2016 und war dort das Rennen 23 insgesamt 28 dieser Serie.

Teilnehmende Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Automatisch startberechtigt waren die 18 UCI WorldTeams. Zusätzlich wurden zwei UCI Professional Continental Teams und eine Nationalmannschaft aus Kanada eingeladen.

WorldTeams (18)
  1. RUS Tinkoff
  2. USA Cannondale-Drapac
  3. BEL Lotto-Soudal
  4. ESP Movistar
  5. GBR Sky
  6. USA BMC Racing
  7. RUS Katusha
  8. BEL Etixx-Quick Step
  9. AUS Orica-BikeExchange
  10. USA Trek-Segafredo
  11. FRA FDJ
  12. KAZ Astana
  13. NED LottoNL-Jumbo
  14. FRA AG2R La Mondiale
  15. ITA Lampre-Merida
  16. GER Giant-Alpecin
  17. SUI IAM
  18. RSA Dimension Data
Professional Continental Teams (2)
  1. FRA Direct Énergie
  2. GER Bora-Argon 18
Nationalmannschaft
  1. CAN Kanada
Wikidata-logo S.svg

Rennergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikidata-logo S.svgGesamtwertung
FahrerTeamZeit
1. SVK Peter Sagan Tinkoff5 h 07 min 13 s
2. BEL Greg Van Avermaet BMC Racing+ 0 s
3. FRA Anthony Roux FDJ+ 0 s
4. ITA Alberto Bettiol Cannondale-Drapac+ 0 s
5. AUS Michael Matthews Orica-BikeExchange+ 0 s
6. AUS Nathan Haas Dimension Data+ 0 s
7. ITA Diego Ulissi Lampre-Merida+ 0 s
8. NED Bauke Mollema Trek-Segafredo+ 0 s
9. CZE Petr Vakoč Etixx-Quick Step+ 0 s
10. COL Rigoberto Urán Cannondale-Drapac+ 0 s
11. RUS Wjatscheslaw Kusnezow Katusha+ 0 s
12. NED Wilco Kelderman LottoNL-Jumbo+ 0 s
13. POR Rui Costa Lampre-Merida+ 0 s
14. BEL Tim Wellens Lotto-Soudal+ 0 s
15. NED Tom Slagter Cannondale-Drapac+ 0 s
16. FRA Yoann Offredo FDJ+ 0 s
17. CAN Guillaume Boivin Kanada+ 0 s
18. BEL Tiesj Benoot Lotto-Soudal+ 0 s
19. ITA Fabio Aru Astana+ 0 s
20. CAN Ryder Hesjedal Trek-Segafredo+ 8 s
Quelle: ProCyclingStats


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grand Prix Cycliste de Québec 2016 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien