Guardians of the Galaxy (Zeichentrickserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelGuardians of the Galaxy
OriginaltitelGuardians of the Galaxy
Guardians of the Galaxy-Logo.png
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2015–2019
Länge22 Minuten
Episoden77 in 3 Staffeln
GenreComedy, Action
IdeeDan Abnett
Andy Lanning
James Gunn
Nicole Perlman
MusikMichael Tavera
Erstausstrahlung1. August 2015 (USA) auf Disney XD
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
13. Februar 2016 auf Disney XD
Synchronisation

Guardians of the Galaxy ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die lose auf den gleichnamigen Comics des Verlages Marvel basiert und die Geschichte des gleichnamigen Filmes von James Gunn fortsetzt, ohne Teil des Marvel Cinematic Universe zu sein.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Guardians of the Galaxy, bestehend aus Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket Racoon und Groot, müssen mithilfe des Crypto-Würfels die kosmische Saat finden. Die Saat ist eine mächtige Waffe, mit der man ein neues Universum erschaffen kann, und sie darf nicht in die falschen Hände gelangen. Galaktische Schurken wie Thanos, Korath, Nebula, Ronan oder die Ravager würden mit ihr das Universum in Angst und Schrecken versetzen. Daher müssen die Guardians of the Galaxy die kosmische Saat rechtzeitig finden und vernichten.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Premiere von Der ultimative Spider-Man und Avengers – Gemeinsam unbesiegbar! sollte eine weitere Marvel-Zeichentrickserie in Produktion gehen, die auf den Guardians of the Galaxy basieren, die Auftritte des Teams in den beiden Vorgängerserien fungierten als Testläufe[1]. Im Juli 2014 wurde die Serie schlussendlich auf der San Diego Comic-Con mit einem kurzen Teaser-Trailer angekündigt und sollte spätestens 2015 im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt werden.[2] Im August 2015 wurde angekündigt, dass die Serie wie der gleichnamige Film Songs aus den 1970ern verwenden werde.[3] Im Oktober 2015 wurde dann Guardians of the Galaxy: Cosmic Mix Volume 1, welche alle in der Serie verwendeten Pop-Songs beinhaltet, veröffentlicht.[4]

Die Serie wurde im Oktober 2015 um eine zweite Staffel, welche ab März 2017 ausgestrahlt wird, verlängert.[5][6]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Micro-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Micro-Serie handelt es sich um 5 kurze Episoden, mit einer Laufzeit von 4 Minuten, welche die Ursprünge der Guardians of the Galaxy vor den Ereignissen des Kinofilms erzählen. Während die einzelnen Folgen der Micro-Serie in Amerika im Fernsehen ausgestrahlt wurden, wurden sie in Deutschland lediglich auf DisneyXDs Youtube Kanal veröffentlicht[7] und wurde außerdem jeweils in 2 Einzelepisoden mit einer Laufzeit von 2 Minuten aufgeteilt.

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Star-Lord Star-Lord 1. Aug. 2015 9. Feb. 2016
12. Feb. 2016
- -
2 2 Groot Groot 8. Aug. 2015 17. Feb. 2016
19. Feb. 2016
- -
3 3 Rocket Racoon Rocket Racoon 15. Aug. 2015 24. Feb. 2016
27. Feb. 2016
- -
4 4 Drax Drax 22. Aug. 2015 2. März 2016
5. März 2016
- -
5 5 Gamora Gamora 29. Aug. 2015 10. März 2016
12. März 2016
- -

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Die kosmische Saat Road to Knowhere 5. Sep. 2015 13. Feb. 2016 Leo Riley Marty Isenberg,Henry Gilroy
2 2 Eine weite Reise Knowhere to Run 26. Sep. 2015 13. Feb. 2016 Leo Riley Marty Isenberg
3 3 Der Collector One in a Million You 3. Okt. 2015 13. Feb. 2016 James Yang Steven Melching
4 4 Der Grandmaster Take the Milano and Run 10. Okt. 2015 13. Feb. 2016 Jeff Wamester Andrew R. Robinson
5 5 Die Reise zum Mittelpunkt des Groot Can’t Fight This Seedling 17. Okt. 2015 14. Feb. 2016 James Yang David McDermott
6 6 Der schwarze Orden Undercover Angle 24. Okt. 2015 14. Feb. 2016 Jeff Wamester Marsha F. Griffin
7 7 Falsches Spiel The Backstabbers 7. Nov. 2015 20. Feb. 2016 James Yang Andrew R. Robinson
8 8 Angriff der Symbionten Hitchin’ a Ride 14. Nov. 2015 20. Feb. 2016 Jeff Wamester David McDermott
9 9 Die alte Heimat We are Family 21. Nov. 2015 21. Feb. 2016 James Yang Steven Melching
10 10 Ronans Rückkehr Bad Moon Rising 28. Nov. 2015 21. Feb. 2016 Jeff Wamester Matt Wayne
11 11 Space Cowboys Space Cowboys 21. Feb. 2016 27. Feb. 2016 James Yang Mairghread Scott
12 12 Royale Intrige Crystal Blue Persuasion 28. Feb. 2016 27. Feb. 2016 Jeff Wamester David McDermott
13 13 Heavy Metal Stuck in the Metal With You 6. März 2016 10. Sep. 2016 Jeff Wamester Todd Garfield
14 14 Der Star-Lord Don’t Stop Believin 13. März 2016 11. Sep. 2016 James Yang Steven Melching
15 15 Quills Schwester Accidents Will Happen 20. März 2016 12. Sep. 2016 Jeff Wamester David McDermott
16 16 Der Weltenbaum We Are the World Tree 27. März 2016 13. Sep. 2016 James Yang Mairghread Scott
17 17 Quill und die Ladies Come and Gut Your Love 3. Apr. 2016 14. Sep. 2016 Jeff Wamester Eric Karten
18 18 Der Asgard-Krieg – Teil 1: Donnerschlag Asgard War Part One: Lightnin’ Strikes 10. Apr. 2016 15. Sep. 2016 James Yang Marsha Griffin
19 19 Der Asgard-Krieg – Teil 2: Rette mich! Asgard War Part Two: Rescue Me 17. Apr. 2016 16. Sep. 2016 Jeff Wamester Steven Melching
20 20 Geister der Vergangenheit Fox on the Run 26. Juni 2016 17. Sep. 2016 Jeff Wamester Mairghread Scott
21 21 Zurück in Attilan Inhuman Touch 3. Juli 2016 18. Sep. 2016 James Yang David McDermott
22 22 Alte Feinde Welcome Back 10. Juli 2016 19. Sep. 2016 Jeff Wamester Marsha Griffin
23 23 Eine lange Suche I’ve Been Searching So Long 17. Juli 2016 20. Sep. 2016 James Yang Steven Melching
24 24 Weltenwandel I Feel the Earth Move 24. Juli 2016 21. Sep. 2016 Jeff Wamester Marty Isenberg
25 25 Die falschen Guardians Won’t Get Fooled Again 2. Okt. 2016 31. Okt. 2016 James Yang Henry Gilroy
26 26 Die Weihnachts-Guardians Jingle Bell Rock 17. Dez. 2016 24. Dez. 2016 James Yang Grant Moran

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachige Erstausstrahlung bei Disney XD

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Allianz der Helden- Teil 1 Stayin' Alive 11. März 2017 17. Apr. 2017 James Yang Marty Isenberg
2 2 Allianz der Helden- Teil 2 Evolution Rock 11. März 2017 17. Apr. 2017 Jeff Wamester Mairghread Scott
3 3 Rocket und die Wahrheit Lyin' Eyes 18. März 2017 18. Apr. 2017 Jeff Wamester Kevin Burke, Chris Wyatt
4 4 Groot und das Ei Free Bird 25. März 2017 19. Apr. 2017 James Yang Rich Fogel
5 5 Auch Prinzessinnen wollen nur Spaß! Girls Just Wanna Have Fun 8. Apr. 2017 20. Apr. 2017 Jeff Wamester Andrew Robinson
6 6 Gamoras Mission Black Helmet Woman 15. Apr. 2017 24. Apr. 2017 James Yang David McDermott
7 7 Zur falschen Zeit am Richtigen Ort Right Place, Wrong Time 15. Apr. 2017 24. Apr. 2017 Jeff Wamester Mairghread Scott
8 8 Cosmo Undercover Me and You and a Dog Named Cosmo 15. Apr. 2017 25. Apr. 2017 James Yang Steven Melching
9 9 Achtung, Zombies! Can't Get It Out of My Head 15. Apr. 2017 26. Apr. 2017 Jeff Wamester David McDermott
10 10 Das Warlock-Baby Rock Your Baby 15. Apr. 2017 27. Apr. 2017 James Yang Mairghread Scott
11 11 Schiffbruch im Sumpf Pick up The Pieces(Special) 27. Febr. 2017 1. Mai 2017 Kurzfilm nicht bekannt
12 12 Der Symbiontenkrieg: Teil 1: Groots Heimat Symbiote War Part 1: Wild World 6. Mai 2017 21. August 2017 Jeff Wamester David McDermott
13 13 Der Symbiontenkrieg: Teil 2: Spartax Symbiote War Part 2: I Will Survive 7. Mai 2017 22. August 2017 James Yang Mairghread Scott
14 14 Der Symbiontenkrieg: Teil 3: Asgard Symbiote War Part 3: Thunder Road 6. Mai 2017 23. August 2017 Jeff Wamester Andrew Robinson
15 15 Zurück in Schwarz Back in Black 8. Juli 2017 24. August 2017 James Yang Mairgherad Scott
16 16 Ritter mit schwarzen Helmen Knights In Black Helmets 8. Juli 2017 28. August 2017 Jeff Wamester Mairgherad Scott
17 17 Nova ich, Nova du Nova Me, Nova You 8. Juli 2017 29. August 2017 James Yang Mairgherad Scott
18 18 Mr. Roboto Mr. Roboto 8. Juli 2017 30. August 2017 Jeff Wamester Mairgherad Scott
19 19 Der Zerstörer Destroyer 5. August 2017 21. November 2017 James Yang Mairgherad Scott

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht unter der Dialogregie von Björn Schalla und Christian Press durch die Synchronfirma SDI Media in Berlin.[8]

Sprecher Will Friedle
Figur Originalsprecher Deutscher Synchronsprecher
Guardians of the Galaxy
Star-Lord / Peter Quill Will Friedle Leonhard Mahlich
Sebastian Fitzner (Kind)
Gamora Vanessa Marshall Kaya Marie Möller
Drax der Zerstörer David Sobolov Oliver Stritzel
Rocket Racoon Trevor Devall Jan-David Rönfeldt
Groot Kevin Michael Richardson Hans-Eckart Eckhardt
Verbündete
Broker Kevin Michael Richardson Wolfgang Condrus
Cosmo James Arnold Taylor Andreas Müller
Yondu Udonta Tobias Lelle
Nova Corp
Nova Prime / Irani Rael Tara Strong Kerstin Sanders-Dornseif
Rhomann Dey Jeff Bennett Michael Iwannek
Inhumans
Maximus der Wahnsinnige Diedrich Bader Sven Gerhardt
Medusa Catherine Taber Victoria Sturm
Schurken
Collector Tom Kenny Torsten Michaelis
Ebony Maw James Urbaniak Erich Räuker
Grandmaster Jason Spisak Lutz Riedel
Korath Dave Fennoy Daniel Zillmann
Nebula Cree Summer Rubina Nath
Proxima Midnight Kari Wahlgren Martina Treger
Pyko Brian George Hans-Jürgen Dittberner
Ronan der Ankläger Jonathan Adams Sascha Rotermund
Thanos Isaac C. Singleton junior K. Dieter Klebsch
Titus JB Blanc Axel Lutter

Soundtrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie benutzt wie die Filmvorlage diverse Pop-Songs der 1970er Jahre, welche im Oktober 2015 auf CD als Guardians of the Galaxy: Cosmic Mix Volume 1 veröffentlicht wurden.

  1. Blue SwedeHooked On A Feeling (2:53)
  2. Joe WalshRocky Mountain Way (5:16)
  3. QueenDon’t Stop Me Now (3:30)
  4. Dobie GrayDrift Away (3:57)
  5. The Hudson Brothers – So You Are A Star (3:48)
  6. Thin LizzyThe Boys Are Back In Town (4:28)
  7. James GangWalk Away (3:34)
  8. James Gang – Funk #49 (3:56)
  9. Peaches & HerbShake Your Groove Thing (5:33)
  10. Gloria GaynorI Will Survive (8:01)
  11. CameoFunk Funk (4:48)
  12. Three Dog NightJoy To The World (3:40)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rumor Patrol: ‘Guardians of the Galaxy’ Animated Series in Development at Marvel. 3. Januar 2014, abgerufen am 23. Juni 2016 (amerikanisches Englisch).
  2. 'Guardians of the Galaxy' Animated TV Series Coming in 2015. Abgerufen am 23. Juni 2016.
  3. Guardians Of The Galaxy Cartoon Licenses Real 70s Hits, Like The Movie (UPDATE). In: Bleeding Cool Comic Book, Movie, TV News. 25. August 2015, abgerufen am 23. Juni 2016.
  4. Marvel Music Presents 'Cosmic Mix Vol. 1,' Out on October 16 | News | Marvel.com. In: marvel.com. Abgerufen am 23. Juni 2016.
  5. NYCC 2015: Disney XD Renews 'Marvel's Guardians of the Galaxy' | News | Marvel.com. In: marvel.com. Abgerufen am 23. Juni 2016.
  6. http://www.imdb.com/title/tt4176370/episodes?season=2&ref_=tt_eps_sn_2
  7. GUARDIANS OF THE GALAXY. In: www.youtube.com. Abgerufen am 23. Juni 2016.
  8. Guardians of the Galaxy. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 2. März 2017.