Image Award 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Image Award 2006 wurde am 25. Februar 2006 zum 37. Mal von der National Association for the Advancement of Colored People (NAACP) im Shrine Auditorium in Los Angeles vergeben.

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L.A. Crash

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samuel L. JacksonCoach Carter

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kimberly EliseDas verrückte Tagebuch

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Terrence HowardL.A. Crash

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cicely TysonDas verrückte Tagebuch

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Serie – Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle hassen Chris

Bester Serien-Hauptdarsteller – Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bernie MacThe Bernie Mac Show

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tichina ArnoldAlle hassen Chris

Bester Serien-Nebendarsteller – Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reggie HayesGirlfriends

Beste Serien-Nebendarstellerin – Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Camille WinbushThe Bernie Mac Show

Beste Serie – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grey’s Anatomy

Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isaiah WashingtonGrey’s Anatomy

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vivica A. FoxMissing – Verzweifelt gesucht

Bester Serien-Nebendarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gary DourdanCSI: Den Tätern auf der Spur

Beste Serien-Nebendarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S. Epatha MerkersonLaw & Order

Bester Fernsehfilm oder Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lackawanna Blues

Bester Darsteller – Fernsehfilm/Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Terrence HowardLackawanna Blues

Beste Darstellerin – Fernsehfilm/Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S. Epatha MerkersonLackawanna Blues

Bester Darsteller – Seifenoper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shemar MooreSchatten der Leidenschaft

Beste Darstellerin – Seifenoper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Victoria RowellSchatten der Leidenschaft

Beste Talkshow, Nachrichten- oder Informationssendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tavis Smiley

Bestes Varieté[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BET Awards 2005

Bestes Kinderprogramm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Raven-Symoné PearmanRaven blickt durch

Bester Regisseur einer Drama-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paris BarclayCold Case – Kein Opfer ist je vergessen

Bester Regisseur einer Drama-Serie Comedy-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Millicent SheltonThe Bernie Mac Show

Gewinner und Nominierte im Bereich Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Newcomer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chris Brown

Bester Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jamie Foxx

Beste Künstlerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alicia Keys

Bestes Duo oder beste Gruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Destiny’s Child

Bester Jazzkünstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Najee

Bester Gospelkünstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yolanda AdamsDay by Day

Bestes Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alicia KeysUnbreakable

Bestes Lied[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UnbreakableAlicia Keys

Bestes Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Emancipation of MimiMariah Carey