Kanton Pont-Aven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Pont-Aven
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Hauptort Pont-Aven
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 16.670 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 107 Einw./km²
Fläche 156 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 2932

Der Kanton Pont-Aven war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Quimper, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Pont-Aven.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage des Kantons Pont-Aven

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Pont-Aven bestand aus vier Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2015)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Moëlan-sur-Mer Molan 6.874 47.30 29350 29150
Névez Nevez 2.654 25.37 29920 29153
Pont-Aven Pont-Aven 2.823 28.63 29930 29217
Riec-sur-Bélon Rieg 4.165 54.64 29340 29236
Kanton Pont-Aven 16.670 155.94 - 2932

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
17.868 17.379 16.880 16.555 16.215 16.026 16.528 16.670