Kanton Scaër

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Scaër
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Hauptort Scaër
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.100 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km²
Fläche 193 km²
Gemeinden 3
INSEE-Code 2941

Der Kanton Scaër war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Quimper, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Scaër.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage des Kantons Scaër

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Scaër bestand aus drei Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2018)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Querrien Kerien 1.713 54.01 29310 29230
Saint-Thurien Sant-Turian 1.037 21.41 29380 29269
Scaër Skaer 5.345 117.58 29390 29274
Kanton Skaer 8.100 193.00 - 2941

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
10.749 10.171 9.381 8.652 8.088 7.706 7.651 8.100