Kanton Carhaix-Plouguer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Carhaix-Plouguer
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Châteaulin
Hauptort Carhaix-Plouguer
Gründungsdatum 15. Februar 1790
Einwohner 27.055 (1. Jan. 2015)
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Fläche 838,00 km²
Gemeinden 24
INSEE-Code 2907

Lage des Kantons Carhaix-Plouguer im
Département Finistère

Der Kanton Carhaix-Plouguer (bretonisch Kanton Karaez-Plougêr) ist ein französischer Kanton im Arrondissement Châteaulin, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort ist Carhaix-Plouguer.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand am 15. Februar 1790. Von 1801 bis 2015 gehörten acht Gemeinden zum Kanton Carhaix-Plouguer. Mit der Neuordnung der Kantone in Frankreich stieg die Zahl der Gemeinden 2015 auf 24. Zu den bisherigen Gemeinden des alten Kantons Carhaix-Plouguer kamen alle 8 Gemeinden des bisherigen Kantons Huelgoat, 4 der 10 Gemeinden des bisherigen Kantons Pleyben, 3 der 10 Gemeinden des bisherigen Kantons Châteauneuf-du-Faou und 1 der 4 Gemeinden des bisherigen Kantons Le Faou hinzu.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton liegt im Osten des Départements Finistère.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Carhaix-Plouguer seit 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Carhaix-Plouguer umfasst neu 24 Gemeinden[1]:

Gemeinde  Bretonisch   Einwohner 
(2015)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Berrien Berrien 963 56,42 29690 29007
Bolazec Bolazeg 204 17,47 29640 29012
Botmeur Boneur 212 13,62 29690 29013
Brasparts Brasparzh 1.042 46,69 29190 29016
Brennilis Brenniliz 458 18,69 29690 29018
Carhaix-Plouguer Karaez-Plougêr 7.305 25,81 29270 29024
Cléden-Poher Kledenn-Poc'hêr 1.134 29,81 29270 29029
Collorec Koloreg 624 28,39 29530 29036
La Feuillée Ar Fouilhez 638 31,55 29690 29054
Huelgoat An Uhelgoad 1.530 14,87 29690 29081
Kergloff Kerglof 920 24,94 29270 29089
Landeleau Landelo 944 30,41 29530 29102
Locmaria-Berrien Lokmaria-Berrien 244 17,20 29690 29129
Lopérec Lopereg 850 39,49 29590 29139
Loqueffret Lokeored 358 27,40 29530 29141
Motreff Motrev 706 21,59 29270 29152
Plonévez-du-Faou Plonevez-ar-Faou 2.115 80,73 29530 29175
Plounévézel Plonevell 1.255 24,42 29270 29205
Plouyé Plouie 703 37,55 29690 29211
Poullaouen Poullaouen 1.290 71,36 29246 29227
Saint-Hernin Sant-Hern 760 29,29 29270 29250
Saint-Rivoal Sant-Riwal 178 18,69 29190 29261
Scrignac Skigneg 801 70,94 29640 29275
Spézet Speied 1.821 60,67 29540 29278
Kanton Carhaix-Plouguer Karaez-Plougêr 27.055 838,00 - 2907

Kanton Carhaix-Plouguer bis 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der alte Kanton Carhaix-Plouguer bestand aus acht Gemeinden auf einer Fläche von 287,89 km². Diese waren: Carhaix-Plouguer (Hauptort), Cléden-Poher, Kergloff, Motreff, Plounévézel, Poullaouen, Saint-Hernin und Spézet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
15.589 15.484 15.923 16.366 16.117 15.231 15.406 15.322

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neuordnung der Kantone im Département Finistère, Artikel 8