Kremlin Cup 2009/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kremlin Cup 2009
Logo des Turniers „Kremlin Cup 2009“
Datum 19.10.2009 – 25.10.2009
Auflage 20
Navigation 2008 ◄ 2009 ► 2010
WTA Tour
Austragungsort Moskau
RusslandRussland Russland
Turniernummer 730
Kategorie WTA Premier
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 1.000.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) SerbienSerbien Jelena Janković
Vorjahressieger (Doppel) RusslandRussland Nadja Petrowa
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Sieger (Einzel) ItalienItalien Francesca Schiavone
Sieger (Doppel) RusslandRussland Nadja Petrowa
RusslandRussland Marija Kirilenko
Turnier-Supervisor Fabrice Chouquet
Letzte direkte Annahme RumänienRumänien Monica Niculescu (76)
Spielervertreter RusslandRussland Nadja Petrowa
Stand: 1. Mai 2013

Der Kremlin Cup 2009 (russisch Кубок Кремля 2009, Transkription: Kubok Kremlja 2009) war die 14. Ausgabe des Tennis-Hallenhartplatzturniers für Frauen in Moskau, Russland. Es war als Turnier der Premier-Kategorie Teil der WTA Tour 2009. Es fand zeitgleich mit dem BGL Luxembourg Open 2009 in Luxemburg vom 19. bis zum 25. Oktober 2009 statt.

Titelverteidigerin im Einzel war Jelena Janković und im Doppel die Paarung bestehend aus Nadja Petrowa und Katarina Srebotnik. Im Einzel gewann Francesca Schiavone gegen Wolha Hawarzowa mit 6:3, 6:0 und im Doppel Marija Kirilenko / Nadja Petrowa gegen Marija Kondratjewa / Klára Zakopalová mit 6:2, 6:2.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für den Kremlin Cup 2009 fand vom 17. bis zum 18. Oktober 2009 statt. Ausgespielt wurden vier Plätze für das Hauptfeld des Einzelwettbewerbs.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. RusslandRussland Wera Swonarjowa Achtelfinale
02. SerbienSerbien Jelena Janković Viertelfinale
03. PolenPolen Agnieszka Radwańska 1. Runde
04. ItalienItalien Flavia Pennetta 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. RusslandRussland Nadja Petrowa Achtelfinale

06. RusslandRussland Jelena Wesnina 1. Runde

07. SlowakeiSlowakei Dominika Cibulková 1. Runde

08. ItalienItalien Francesca Schiavone Sieg

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland W. Swonarjowa 6 6    
   RumänienRumänien I. Raluca Olaru 2 2       1  RusslandRussland W. Swonarjowa 0 2    
   RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 3 6 4   Q  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 6    
Q  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 2 6       Q  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 3 3    
   RusslandRussland A. Tschakwetadse 4 3            UkraineUkraine A. Bondarenko 6 6    
   UkraineUkraine A. Bondarenko 6 6          UkraineUkraine A. Bondarenko 7 6  
WC  RusslandRussland Y. Buchina 2 0     5  RusslandRussland N. Petrowa 63 3    
5  RusslandRussland N. Petrowa 6 6            UkraineUkraine A. Bondarenko 4 0    
3  PolenPolen A. Radwańska 3 3         8  ItalienItalien F. Schiavone 6 6    
   RusslandRussland M. Kirilenko 6 6          RusslandRussland M. Kirilenko 6 6    
   KanadaKanada A. Wozniak 6 0        KanadaKanada A. Wozniak 4 3    
   ItalienItalien S. Errani 1 0 r          RusslandRussland M. Kirilenko 3 2  
   RumänienRumänien M. Niculescu 3           8  ItalienItalien F. Schiavone 6 6    
   RumänienRumänien S. Cîrstea 0 r          RumänienRumänien M. Niculescu 2 5  
Q  SpanienSpanien N. Llagostera Vives 7 4 3   8  ItalienItalien F. Schiavone 6 7    
8  ItalienItalien F. Schiavone 62 6 6       8  ItalienItalien F. Schiavone 6 6  
7  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 2 2            Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa 3 0  
   SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez 6 6          SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez 1 4    
   Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa 6 4 6      Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa 6 6    
WC  RusslandRussland X. Perwak 3 6 0          Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa 6 6    
   RusslandRussland W. Duschewina 3 6 6          RusslandRussland W. Duschewina 3 0    
Q  KasachstanKasachstan G. Woskobojewa 6 2 1        RusslandRussland W. Duschewina 3 6 6
   UngarnUngarn Á. Szávay 4 3        UngarnUngarn Á. Szávay 6 4 3  
4  ItalienItalien F. Pennetta 6 0 r          Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa 6 6  
6  RusslandRussland J. Wesnina 1 6 2          RusslandRussland A. Kleibanowa 2 1    
Q  RusslandRussland J. Rodina 6 3 6     Q  RusslandRussland J. Rodina 1 2    
   RusslandRussland A. Kleibanowa 6 6        RusslandRussland A. Kleibanowa 6 6    
   SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 1 2            RusslandRussland A. Kleibanowa 6 6  
   RusslandRussland J. Makarowa 2 2         2  SerbienSerbien J. Janković 4 3    
   TschechienTschechien L. Šafářová 6 6          TschechienTschechien L. Šafářová 65 3  
   KasachstanKasachstan J. Schwedowa 4 7 1   2  SerbienSerbien J. Janković 7 6    
2  SerbienSerbien J. Janković 6 5 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Nuria Llagostera Vives
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
Viertelfinale
02. RusslandRussland Alissa Kleibanowa
RusslandRussland Jekaterina Makarowa
Viertelfinale
03. RusslandRussland Marija Kirilenko
RusslandRussland Nadja Petrowa
Sieg
04. UsbekistanUsbekistan Akgul Amanmuradova
RumänienRumänien Monica Niculescu
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SpanienSpanien N. Llagostera Vives
 SpanienSpanien M.J. Martínez Sánchez
1 6 [10]  
   Weissrussland 1995Weißrussland W. Hawarzowa
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
6 4 8     1  SpanienSpanien N. Llagostera Vives
 SpanienSpanien M.J. Martínez Sánchez
       
   RusslandRussland M. Kondratjewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
6 4 [11]      RusslandRussland M. Kondratjewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
w/o      
   RusslandRussland W. Djatschenko
 Weissrussland 1995Weißrussland E. Dzehalevich
4 6 [9]          RusslandRussland M. Kondratjewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
3 6 [11]  
4  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova
 RumänienRumänien M. Niculescu
6 6         4  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova
 RumänienRumänien M. Niculescu
6 2 [9]  
   RumänienRumänien I.R. Olaru
 KirgisistanKirgisistan K. Palkina
0 1       4  UsbekistanUsbekistan A. Amanmuradova
 RumänienRumänien M. Niculescu
6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Glatch
 RusslandRussland A. Jidkova
1 0        UkraineUkraine M. Korytzewa
 Weissrussland 1995Weißrussland T. Putschek
0 64    
   UkraineUkraine M. Korytzewa
 Weissrussland 1995Weißrussland T. Putschek
6 6            RusslandRussland M. Kondratjewa
 TschechienTschechien K. Zakopalová
2 2  
   RusslandRussland Ar. Rodionowa
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
6 3 [12]       3  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland N. Petrowa
6 6  
   TschechienTschechien L. Šafářová
 UngarnUngarn Á. Szávay
2 6 [10]        RusslandRussland Ar. Rodionowa
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
6 5 [9]  
   RusslandRussland W. Duschewina
 RusslandRussland A Rodionowa
1 4     3  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland N. Petrowa
1 7 [11]  
3  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland N. Petrowa
6 6         3  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland N. Petrowa
6 6  
   UkraineUkraine A. Bondarenko
 KasachstanKasachstan G. Woskobojewa
6 6            UkraineUkraine A. Bondarenko
 KasachstanKasachstan G. Woskobojewa
0 0    
WC  RusslandRussland A. Tschakwetadse
 RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
3 2          UkraineUkraine A. Bondarenko
 KasachstanKasachstan G. Woskobojewa
3 6 [10]
   TurkeiTürkei İ. Şenoğlu
 KasachstanKasachstan J. Schwedowa
4 4     2  RusslandRussland A. Kleibanowa
 RusslandRussland J. Makarowa
6 2 [6]  
2  RusslandRussland A. Kleibanowa
 RusslandRussland J. Makarowa
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]