Lavoye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lavoye
Wappen von Lavoye
Lavoye (Frankreich)
Lavoye
Region Grand Est
Département Meuse
Arrondissement Bar-le-Duc
Kanton Dieue-sur-Meuse
Gemeindeverband Aire à l’Argonne
Koordinaten 49° 3′ N, 5° 8′ OKoordinaten: 49° 3′ N, 5° 8′ O
Höhe 197–275 m
Fläche 10,02 km2
Einwohner 150 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 55120
INSEE-Code

Lavoye ist eine französische Gemeinde mit 150 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Meuse in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Bar-le-Duc und zum Kanton Dieue-sur-Meuse (bis 2015: Kanton Seuil-d’Argonne).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in der Naturlandschaft der Argonnen, etwa 22 Kilometer südwestlich von Verdun. Nachbargemeinden sind Froidos im Norden, Julvécourt im Osten, Autrécourt-sur-Aire im Süden, Waly im Südwesten und Beaulieu-en-Argonne im Westen. Die Gemeinde wird vom Fluss Aire in nördlicher Richtung durchquert.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 207 201 164 164 169 152 164 143