Le Broc (Alpes-Maritimes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Broc
Le Broc (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département (Nr.) Alpes-Maritimes (06)
Arrondissement Grasse
Kanton Nizza-3
Gemeindeverband Nice Côte d’Azur
Koordinaten 43° 49′ N, 7° 10′ OKoordinaten: 43° 49′ N, 7° 10′ O
Höhe 91–1024 m
Fläche 18,71 km²
Einwohner 1.414 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 76 Einw./km²
Postleitzahl 06510
INSEE-Code

Le Broc

Le Broc ist eine französische Gemeinde im Département Alpes-Maritimes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Kanton Nizza-3 im Arrondissement Grasse und ist Mitglied des Gemeindeverbandes Métropole Nice Côte d’Azur. Die Bewohner nennen sich Brocois.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt mit Teilen des Gemeindegebietes im Regionalen Naturpark Préalpes d’Azur. An der nordöstlichen Grenze verläuft der Estéron, der hier in den Var mündet. Die angrenzenden Gemeinden sind Gilette im Norden, Saint-Martin-du-Var im Osten, Carros im Südosten, Gattières im Süden sowie Bézaudun-les-Alpes und Bouyon im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 316 339 360 422 671 1023 1301 1409
Kirche Sainte-Marie-Madeleine

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe: Liste der Monuments historiques in Le Broc (Alpes-Maritimes)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes des Alpes-Maritimes. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-071-X, S. 267–269.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Le Broc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien