Le Poët-Célard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Poët-Célard
Le Poët-Célard (Frankreich)
Le Poët-Célard
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Drôme (26)
Arrondissement Die
Kanton Dieulefit
Gemeindeverband Val de Drôme
Koordinaten 44° 36′ N, 5° 6′ OKoordinaten: 44° 36′ N, 5° 6′ O
Höhe 351–744 m
Fläche 8,39 km²
Einwohner 128 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Postleitzahl 26460
INSEE-Code

Mairie Le Poët-Célard

Le Poët-Célard ist eine französische Gemeinde mit 128 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018)im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Poët-Célard liegt im Arrondissement Die und im Kanton Dieulefit, zentral im Département Drôme. Die Gemeinde liegt zwischen 351 und 744 m und befindet sich ca. drei Kilometer nordwestlich von Bourdeaux und 28 km östlich von Montélimar (Angaben in Luftlinie). Die Dorfsiedlung liegt in einer kleinen Talsenke und ist teilweise von Wald umschlossen.

Dorfbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der alte Dorfkern liegt auf einem kleinen Hügel, auf 543 m, und besteht aus typischen südfranzösischen Steinhäusern und der Burg Saint-André mit ihren gut erhaltenen Ringmauern; diese wurde im Spätmittelalter erbaut. Die römisch-katholische Kirche rundet das intakte Dorfbild ab.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 176 162 150 137 142 145 128 126
Quellen: Cassini und INSEE

Le Poët-Célard ist mit 128 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) eine der kleineren Gemeinden im Département Drôme.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Le Poët-Célard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien