Liste bekannter Personen der Luftfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Luftfahrtpionier)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste bekannter Personen der Luftfahrt enthält Personen, die besondere Leistungen im Bereich der Luftfahrt erbracht haben. Sie ist nach Geburts- und Todesjahr sortiert, für die zeitliche Reihenfolge luftfahrtrelevanter Ereignisse siehe Chronologie der Luftfahrt.

Frühe Pioniere der Luftfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pioniere der Luftfahrt mit Flugzeugen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pioniere des Fallschirmsprungs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pioniere der Ballon- und Luftschifffahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die fliegenden Damen der Erde um 1914 (mit internationalem Pilotenpatent)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oesterreich-Ungarn:

Frankreich (s. a. Frauen-Flug-Club „Stella“[2]):

  • Baronin de Laroche (Voisin-Zweidecker, 1. Frau der Welt mit Pilotenschein)
  • Hélène Dutrieu (H. Farman-Zweidecker, eigentl.: Belgien)
  • Jane Herveux (Blériot-Eindecker, auch: Jeanne Aline Herveux)
  • Marie Marvingt (Antoinette-Eindecker)
  • Jane Pallier (Astra-Zweidecker)
  • Marthe Niel (Köchlin-Eindecker)
  • Marie Driancourt (Demoiselle-Eindecker)
  • Carmen Damedoz (Sanchez-Besa-Eindecker)

Amerika:

  • Katharina Stinson (Wright-Zweidecker)
  • Katharina Wright (Wright-Zweidecker)
  • Bernetta Adams Miller (Curtiss-Zweidecker)
  • Franke Raisse (Wright-Zweidecker)
  • Blanche Scott (Martin-Zweidecker)

England:

  • Beauvoir Stocks (Blériot-Eindecker, auch: Cheridah de Beauvoir Stocks, 2. britische Pilotin)
  • Mathilde Moisant (Moisant-Blériot-Eindecker, eigentl.: USA, 2. US Pilotin)
  • Harriett Quimby Craig (Moisant-Blériot-Eindecker, eigentl.: USA, 1. US Pilotin)
  • Winnie Miller (Bréguet-Zweidecker)
  • Hewlett (Blériot-Eindecker, auch: Hilda Beatrice Hewlett, 1. britische Pilotin)
  • Julia Clark (Curtiss-Zweidecker, 3. Frau der Welt mit Pilotenschein)

Russland:

  • Prinzessin Helene Tschakowsky (Blériot-Eindecker)
  • Fürstin Eugénie Schakowskoy (Wright-Zweidecker)
  • Galantichitow (H. Farman-Zweidecker)
  • Fürstin Dolgorowski (Blériot-Eindecker)

Deutschland:

  • Melli Beese (Rumpler-Eindecker, 1. deutsche Pilotin[3])
  • Baronin Schenk (Sommer-Zweidecker)
  • Charlotte Möhring (Grade-Eindecker, 2. deutsche Pilotin[4])
  • Martha Behrboom (Grade-Eindecker, 3. deutsche Pilotin[5])

Italien:

  • Rosina Ferrario (Caproni-Eindecker, 1. italienische Pilotin)
  • De Plagino (Blériot-Eindecker, eigentl.: Rumänien)

Holland:

  • Béatrice de Ryk (auch: Beatrix de Rijk, 1. niederländische Pilotin)

.."[6][7]

Bekannte Personen der Luftfahrt (nach 1900 geboren)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Horst Lommel: Vom Höhenaufklärer bis zum Raumgleiter 1935–1945, Geheimprojekte der DFS, Motorbuch Verlag, Stuttgart 2000, ISBN 3-613-02072-6.
  • Horst Lommel: Der erste bemannte Raketenstart der Welt, Motorbuch Verlag, Stuttgart 1998, ISBN 3-613-01862-4.
  • Zeitschrift aerokurier 1/1999: Erich Klöckners Vorstoß zur Tropopause, Motor Presse 1999.
  • R. G. Grant: Fliegen. Die Geschichte der Luftfahrt. Dorling Kindersley 2003 ISBN 3-8310-0474-9.
  • Jutta Rebmann: Als Frau in die Luft ging. Die Geschichte der frühen Pilotinnen. Stieglitz 2001 ISBN 3-7987-0361-2.
  • Lutz Warsitz: THE FIRST JET PILOT – The Story of German Test Pilot Erich Warsitz. Pen and Sword Books Ltd., Barnsley 2008, ISBN 978-1-84415-818-8, Buchinfo.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sabine Deckwerth: Volles Haus im Denkmal. Auf: Berliner Zeitung, 12. September 1994, abgerufen am 6. Juni 2015.
  2. Aéroclub féminin la Stella (franz.), fr.wikipedia.org.
  3. Amelie Hedwig Boutard-Beese (= Melli Beese) vor Flugzeug, 1910/1914 ca., Signatur: Bild 183-1983-0617-302, Bundesarchiv.de.
  4. Eine neue deutsche Pilotin, Fräulein Charlotte Möhring hat auf dem Essener Flugplatz das Pilotenzeugnis erworben .., 1912, Signatur: Bild 183-1985-0509-517, Bundesarchiv.de.
  5. Der Traum vom Fliegen und der Albtraum vom Flughafen, Anne Lena Mösken, 27. März 2012, berliner-zeitung.de.
  6. Pester Lloyd, 18. Januar 1914, S. 36, Österreichische Nationalbibliothek.
  7. L'Année mondiale illustrée (franz.), 1914, S. 521, Signatur: ark:/12148/cb326950462/date, Bibliothèque nationale de France.