Mark (gemeindefreies Gebiet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des gemeindefreien Gebiets Mark im Landkreis Erlangen-Höchstadt
Großer Bischofsweiher

Die Mark ist ein gemeindefreies Gebiet im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Der 20,98 km² große Staatsforst liegt nördlich von Erlangen am Nordrand der Dechsendorfer Weiher. Im Westen grenzen Heßdorf und Röttenbach an, im Norden Hemhofen, Heroldsbach und Hausen, im Osten Baiersdorf und Möhrendorf. Der Fürstberg ist mit 370,5 m die höchste Erhebung.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 39′ 40″ N, 10° 57′ 41″ O