Montefiore Conca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montefiore Conca
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Montefiore Conca (Italien)
Montefiore Conca
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Rimini (RN)
Lokale Bezeichnung Munt Fior
Koordinaten 43° 53′ N, 12° 37′ OKoordinaten: 43° 53′ 0″ N, 12° 37′ 0″ O
Höhe 385 m s.l.m.
Fläche 22,4 km²
Einwohner 2.295 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 102 Einw./km²
Postleitzahl 47834
Vorwahl 0541
ISTAT-Nummer 099008
Volksbezeichnung Montefioresi
Schutzpatron Paulus von Tarsus (29. Juni)
Website Montefiore Conca
Montefiore Conca mit dem Burgberg

Montefiore Conca ist eine italienische Gemeinde mit 2295 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Rimini in der Emilia-Romagna.

Die Gemeinde ist Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d’Italia[2] (Die schönsten Orte Italiens).

Montefiore Conca liegt etwa 18,5 Kilometer südsüdöstlich von Rimini und grenzt unmittelbar an die Provinz Pesaro und Urbino (Marken). Der Conca begrenzt die Gemeinde im Norden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Burg ist vermutlich bereits im 11. Jahrhundert errichtet worden, während die heute zu erkennenden Elemente aus dem 14. Jahrhundert stammen.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montefiore Conca unterhält eine Partnerschaft mit dem London Borough of Hammersmith and Fulham, einem Stadtbezirk der britischen Hauptstadt London.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.
  2. I borghi più belli d’Italia. Borghipiubelliditalia.it, abgerufen am 6. August 2017 (italienisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montefiore Conca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien