Obersaxen Mundaun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obersaxen Mundaun
Wappen von Obersaxen Mundaun
Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Region: Surselva
BFS-Nr.: 3988i1f3f4
Postleitzahl: 7134 Obersaxen
7137 Flond
7138 Surcuolm
Koordinaten: 726555 / 178981Koordinaten: 46° 45′ 0″ N, 9° 5′ 42″ O; CH1903: 726555 / 178981
Höhe: 1281 m ü. M.
Fläche: 70,36 km²
Einwohner: 1147 (31. Dezember 2016)[1]
Einwohnerdichte: 16 Einw. pro km²
Website: www.obersaxenmundaun.swiss
Obersaxen Terrasse.jpg

Karte
Karte von Obersaxen Mundaun
w

Obersaxen Mundaun ist eine politische Gemeinde im Kanton Graubünden, Schweiz, deren Gründung am 1. Januar 2016 erfolgte. Die in der Region Surselva gelegene Gemeinde wurde am 1. Januar 2016 aus den früheren Gemeinden Mundaun (BFS-Nummer 3617) und Obersaxen (BFS-Nummer 3612) gebildet. Entgegen früheren Angaben erfolgt die Eigenschreibweise Obersaxen Mundaun amtlich ohne Bindestrich.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Skigebiet Obersaxen Mundaun[3] umfasst 15 Anlagen und 120 Kilometer Pisten.[4] Der höchste befahrbare Berg ist der Piz Sezner mit 2310 m ü. M.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Gemeinde Obersaxen Mundaun. Gemeindeverfassung. In: obersaxenmundaun.swiss. Gemeinde Obersaxen Mundaun, abgerufen am 31. Mai 2017 (PDF; 513 kB).
  3. Skigebiet Obersaxen Mundaun auf ETHorama
  4. Bergbahnen Obersaxen-Mundaun