Olympische Sommerspiele 1936/Gewichtheben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gewichtheben bei den
XI. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Weightlifting pictogram.svg
Information
Austragungsort Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Berlin
Wettkampfstätte Deutschlandhalle
Nationen 15
Athleten 80 (80 Männer)
Datum 2.–5. August 1936
Entscheidungen 5
Los Angeles 1932

Bei den XI. Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin fanden fünf Wettbewerbe im Gewichtheben statt. Austragungsort war die Deutschlandhalle im Bezirk Charlottenburg.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschlandhalle

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Agypten 1922Ägypten Ägypten 2 1 2 5
2 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 1 2 2 5
3 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
OsterreichÖsterreich Österreich 1 1
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
6 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1
7 EstlandEstland Estland 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Federgewicht Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Anthony Terlazzo Agypten 1922Ägypten Saleh Soliman Agypten 1922Ägypten Ibrahim Shams
Leichtgewicht OsterreichÖsterreich Robert Fein
Agypten 1922Ägypten Anwar Misbah
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Karl Jansen
Mittelgewicht Agypten 1922Ägypten Khadr Sayed El Touni Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Rudolf Ismayr Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Adolf Wagner
Leichtschwergewicht FrankreichFrankreich Louis Hostin Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Eugen Deutsch Agypten 1922Ägypten Ibrahim Wasif
Schwergewicht Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Josef Manger Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Václav Pšenička EstlandEstland Arnold Luhaäär

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Anthony Terlazzo 312,5 (WR)
2 Agypten 1922Ägypten EGY Saleh Soliman 305,0
3 Agypten 1922Ägypten EGY Ibrahim Shams 300,0
4 OsterreichÖsterreich AUT Anton Richter 297,5
5 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Georg Liebsch 290,0
6 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Attilio Bescapè 287,5
7 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Terry 287,5
8 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Max Walter 280,0
9 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Umberto Brizzi 277,5
10 FrankreichFrankreich FRA Marcel Baril 275,0
12 OsterreichÖsterreich AUT Mathias Zahradka 272,5
14 SchweizSchweiz SUI Alois Rigert 270,0

Datum: 2. August 1936
21 Teilnehmer aus 13 Ländern

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 OsterreichÖsterreich AUT Robert Fein 342,5 (WR)
Agypten 1922Ägypten EGY Anwar Misbah
3 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Karl Jansen 327,5
4 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Karl Schwitalle 322,5
5 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Terpak 322,5
6 Agypten 1922Ägypten EGY Ibrahim Sayed 322,5
7 FrankreichFrankreich FRA René Duverger 317,5
8 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Robert Mitchell 312,5
9 OsterreichÖsterreich AUT Rudolf Troppert 302,5
10 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Gastone Pierini 300,0
14 SchweizSchweiz SUI Henri Blanc 277,5

Datum: 2. August 1936
16 Teilnehmer aus 12 Ländern

Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Agypten 1922Ägypten EGY Khadr Sayed El Touni 387,5 (WR)
2 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Rudolf Ismayr 352,5
3 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Adolf Wagner 352,5
4 OsterreichÖsterreich AUT Anton Hangel 342,5
5 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Stanley Kratkowski 337,5
6 OsterreichÖsterreich AUT Hans Valla 335,0
7 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Carlo Galimberti 332,5
8 FrankreichFrankreich FRA Pierre Alleene 330,0
9 SchwedenSchweden SWE Stefan Lindeberg 327,5
10 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei TCH Josef Hantych 327,5
13 SchweizSchweiz SUI Albert Aeschmann 315,0

Datum: 5. August 1936
16 Teilnehmer aus 12 Ländern

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 FrankreichFrankreich FRA Louis Hostin 372,5 (OR)
2 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Eugen Deutsch 365,0
3 Agypten 1922Ägypten EGY Ibrahim Wasif 360,0
4 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Helmut Opschruf 355,0
5 LuxemburgLuxemburg LUX Nic Scheitler 350,0
6 OsterreichÖsterreich AUT Fritz Haller 350,0
7 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Bill Good 342,5
8 Agypten 1922Ägypten EGY Mohamed Geisa 347,5
9 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Miller 347,5
10 OsterreichÖsterreich AUT Johann von Szabados 342,5
13 SchweizSchweiz SUI Pierre Cottier 320,0

Datum: 3. August 1936
14 Teilnehmer aus 9 Ländern

Schwergewicht (über 82,5 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Josef Manger 410,0 (WR)
2 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei TCH Václav Pšenička 402,5
3 EstlandEstland EST Arnold Luhaäär 400,0
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Ronald Walker 397,5
5 Agypten 1922Ägypten EGY Hussein Moukhtar 395,0
6 OsterreichÖsterreich AUT Josef Zemann 387,5
7 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Paul Wahl 375,0
8 OsterreichÖsterreich AUT Rudolf Schilberg 372,5
9 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Grimek 357,5
10 FrankreichFrankreich FRA Marcel Dumoulin 355,0
11 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei TCH Václav Bečvář 355,0
12 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA David Mayor 352,5
13 SchweizSchweiz SUI Ernst Fischer 317,5

Datum: 5. August 1936
13 Teilnehmer aus 9 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]