Olympische Sommerspiele 1936/Moderner Fünfkampf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moderner Fünfkampf bei den
XI. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Modern Pentathlon all 5 stages pictogram.svg
Information
Austragungsort Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Berlin
Wettkampfstätte siehe Zeitplan
Nationen 16
Athleten 42 (42 Männer)
Datum 2.–6. August 1936
Entscheidungen 1
Los Angeles 1932

Bei den XI. Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin fand ein Wettbewerb im Modernen Fünfkampf statt.

Zeitplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Sportart Wettkampfstätte
2. August Equestrian pictogram.svg Geländeritt Döberitz
3. August Fencing pictogram.svg Degenfechten Haus des Deutschen Sports
4. August Shooting pictogram.svg Pistolenschießen Schießplatz Ruhleben
5. August Swimming pictogram.svg 300 m Freistilschwimmen Olympia-Schwimmstadion
6. August Athletics pictogram.svg 4000 m Crosslauf Golf- und Land-Club Wannsee

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegerehrung, von rechts nach links: Silvano Abbà (2.) und Gotthard Handrick (1.), den Hitlergruß entbietend, Charles Leonard (3.), salutierend
Platz Land Sportler Punkte
1 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Gotthard Handrick 031,5
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten GBR Charles Leonard 039,5
3 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Silvano Abbà 045,5
4 SchwedenSchweden SWE Sven Thofelt 047,0
5 Ungarn 1918Ungarn HUN Nándor von Orbán 055,5
6 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Hermann Lemp 067,5
7 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Alfred Starbird 067,5
8 Ungarn 1918Ungarn HUN Rezső von Bartha 076,5
9 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Frederick Weber 079,0
10 SchwedenSchweden SWE Georg von Boisman 082,5
11 SchweizSchweiz SUI Karl Wyss 083,5
12 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) GER Herbert Bramfeld 089,0
26 OsterreichÖsterreich AUT Karl Leban 117,0
32 SchweizSchweiz SUI Willy Grundbacher 121,0
33 OsterreichÖsterreich AUT Alfred Guth 133,5
SchweizSchweiz SUI Hans Baumann DNF

Datum: 2. bis 6. August 1936
42 Teilnehmer aus 16 Ländern, davon 39 in der Wertung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]