Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Birma)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Helsinki1952.jpg
Olympische Ringe

BIR

BIR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Birma, das heutige Myanmar, nahm an den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit fünf Sportlern an fünf Wettkämpfen in zwei Sportarten teil.

Nach 1948 war es die zweite Teilnahme Birmas an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 51 kg)

Federgewicht (bis 57 kg)

Halbweltergewicht (bis 63,5 kg)

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Federgewicht (bis 60 kg)

  • Nil Tun Maung
    Finale: 295,0 kg, Rang 14
    Militärpresse: 90,0 kg, Rang 7
    Reißen: 87,5 kg, Rang 17
    Stoßen: 117,5 kg, Rang 13

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)

  • Nil Kyaw Yin
    Finale: 310,0 kg, Rang 14
    Militärpresse: 87,5 kg, Rang 21
    Reißen: 97,5 kg, Rang 12
    Stoßen: 125,0 kg, Rang 10

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]