Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Philippinen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helsinki1952.jpg
Olympische Ringe

PHI

PHI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Philippinen nahmen an den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit 25 männlichen Sportlern an 14 Wettbewerben in sieben Sportarten teil.

Seit 1924 war es die sechste Teilnahme eines philippinischen Teams an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 51 kg)

Bantamgewicht (bis 54 kg)

Leichtgewicht (bis 60 kg)

Halbweltergewicht (bis 63,5 kg)

Weltergewicht (bis 67 kg)

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bantamgewicht (bis 56 kg)

  • Pedro Landero
    Finale: 292,5 kg, Rang 6
    Militärpresse: 90,0 kg, Rang 2
    Reißen: 87,5 kg, Rang 6
    Stoßen: 115,0 kg, Rang 5

Federgewicht (bis 60 kg)

  • Rodrigo del Rosario
    Finale: 317,5 kg, Rang 4
    Militärpresse: 105,0 kg, Rang 1
    Reißen: 92,5 kg, Rang 11
    Stoßen: 120,0 kg, Rang 8

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochsprung

  • Andrés Franco
    Qualifikation, Gruppe A: 1,84 m, Rang 16, Gesamtrang 31, nicht für das Finale qualifiziert
    1,70 m: ohne Fehlversuch, gültig
    1,80 m: ein Fehlversuch, gültig
    1,84 m: zwei Fehlversuche, gültig
    1,87 m: drei Fehlversuche, ungültig

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil

Federgewicht (bis 62 kg)

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinkaliber liegend

  • Martin Gison
    Finale: 397 Ringe, 24 Volltreffer, Rang 13
    Runde 1: 100 Ringe, Rang 09
    Runde 2: 097 Ringe, Rang 23
    Runde 3: 100 Ringe, Rang 15
    Runde 4: 100 Ringe, Rang 07
  • César Jayme
    Finale: 397 Ringe, 19 Volltreffer, Rang 15
    Runde 1: 099 Punkte, Rang 18
    Runde 2: 099 Punkte, Rang 20
    Runde 3: 099 Punkte, Rang 18
    Runde 4: 100 Punkte, Rang 09

Freie Scheibenpistole

  • Félix Cortes
    Finale: 521 Ringe, Rang 22
    Runde 1: 87 Ringe, Rang 23
    Runde 2: 90 Ringe, Rang 15
    Runde 3: 84 Ringe, Rang 34
    Runde 4: 85 Ringe, Rang 30
    Runde 5: 88 Ringe, Rang 24
    Runde 6: 87 Ringe, Rang 30
  • Martin Gison
    Finale: 515 Ringe, Rang 32
    Runde 1: 87 Punkte, Rang 20
    Runde 2: 85 Punkte, Rang 30
    Runde 3: 86 Punkte, Rang 28
    Runde 4: 85 Punkte, Rang 29
    Runde 5: 88 Punkte, Rang 27
    Runde 6: 84 Punkte, Rang 39

Schnellfeuerpistole

  • Félix Cortes
    Finale: 537 Punkte, 58 Treffer, Rang 45
    Runde 1: 270 Ringee, 29 Treffer, Rang 35
    Runde 2: 267 Ringee, 29 Treffer, Rang 41
  • Martin Gison
    Finale: 550 Ringe, 59 Treffer, Rang 36
    Runde 1: 268 Ringe, 29 Treffer, Rang 42
    Runde 2: 282 Ringe, 30 Treffer, Rang 20

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.500 m Freistil

  • Sambiao Basanung
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 7) mit 20:58,6 Min. (+ 2:22,6 Min.) nicht für das Finale qualifiziert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]