Olympische Winterspiele 1976/Eisschnelllauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

Bei den XII. Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck wurden neun Wettbewerbe im Eisschnelllauf ausgetragen. Austragungsort war das Olympia Eisstadion Innsbruck.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (s)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Jewgeni Kulikow 39,17 (OR)
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Waleri Muratow 39,25
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Daniel Immerfall 39,54
4 SchwedenSchweden SWE Mats Wallberg 39,56
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Peter Mueller 39,57
6 NorwegenNorwegen NOR Arnulf Sunde 39,78

Datum: 10. Februar

1000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Peter Mueller 1:19,32 (OR)
2 NorwegenNorwegen NOR Jørn Didriksen 1:20,45
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Waleri Muratow 1:20,57
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Alexander Safronow 1:20,84
5 NiederlandeNiederlande NED Hans van Helden 1:20,85
6 KanadaKanada CAN Gaétan Boucher 1:21,23

Datum: 12. Februar

1500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 NorwegenNorwegen NOR Jan Egil Storholt 1:59,38 (OR)
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Juri Kondakow 1:59,97
3 NiederlandeNiederlande NED Hans van Helden 2:00,87
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Sergei Rjabow 2:02,15
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Dan Carroll 2:02,26
6 NiederlandeNiederlande NED Piet Kleine 2:02,28

Datum: 13. Februar

5000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 NorwegenNorwegen NOR Sten Stensen 7:24,28
2 NiederlandeNiederlande NED Piet Kleine 7:26,47
3 NiederlandeNiederlande NED Hans van Helden 7:26,54
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wiktor Warlamow 7:30,97
5 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Klaus Wunderlich 7:33,82
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Dan Carroll 7:36,46

Datum: 11. Februar

10.000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 NiederlandeNiederlande NED Piet Kleine 14:50,59 (OR)
2 NorwegenNorwegen NOR Sten Stensen 14:53,30
3 NiederlandeNiederlande NED Hans van Helden 15:02,02
4 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wiktor Warlamow 15:06,06
5 SchwedenSchweden SWE Örjan Sandler 15:16,21
6 AustralienAustralien AUS Colin Coates 15:16,80

Datum: 14. Februar

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (s)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Sheila Young 42,76 (OR)
2 KanadaKanada CAN Cathy Priestner 43,12
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Tatjana Awerina 43,17
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Leah Poulos 43,21
5 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Wera Krasnowa 43,23
6 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Ljubow Satschikowa 43,80

Datum: 6. Februar

1000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Tatjana Awerina 1:28,43 (OR)
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Leah Poulos 1:28,57
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Sheila Young 1:29,14
4 KanadaKanada CAN Sylvia Burka 1:29,47
5 Deutschland BRBR Deutschland FRG Monika Holzner-Pflug 1:29,54
6 KanadaKanada CAN Cathy Priestner 1:29,66

Datum: 7. Februar

1500 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Galina Stepanskaja 2:16,58 (OR)
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Sheila Young 2:17,06
3 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Tatjana Awerina 2:17,96
4 NorwegenNorwegen NOR Lisbeth Korsmo-Berg 2:18,99
5 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Karin Kessow 2:19,05
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Leah Poulos 2:19,11

Datum: 5. Februar

3000 Meter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Tatjana Awerina 4:45,19 (OR)
2 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Andrea Mitscherlich 4:45,23
3 NorwegenNorwegen NOR Lisbeth Korsmo-Berg 4:45,24
4 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Karin Kessow 4:45,60
5 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR Ines Bautzmann 4:46,67
6 SchwedenSchweden SWE Sylvia Filipsson 4:48,15

Datum: 8. Februar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]