Olympische Winterspiele 1988/Freestyle-Skiing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

Bei den XV. Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary wurden sechs Wettbewerbe im Freestyle-Skiing ausgetragen. Diese fanden vom 21. bis 25. Februar 1988 im Canada Olympic Park statt. Die Sportart hatte bei ihrer olympischen Premiere den Status einer Demonstrationssportart. Gleichzeitig zählten die Wettbewerbe als 2. Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften. Die Kombination wurde nicht gewertet.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ballett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 Deutschland BRBR Deutschland FRG Hermann Reitberger 46,6
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Lane Spina 45,6
3 NorwegenNorwegen NOR Rune Kristiansen 44,0
4 KanadaKanada CAN Richard Pierce 43,4
5 Deutschland BRBR Deutschland FRG Georg Fürmeier 43,1
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Bruce Bolesky 42,6
7 FrankreichFrankreich FRA Éric Laboureix 42,3
8 ItalienItalien ITA Roberto Franco 41,4

Datum: 25. Februar, 14:00 Uhr

Aerials[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 KanadaKanada CAN Jean-Marc Rozon 410,93
2 FrankreichFrankreich FRA Didier Meda 380,77
3 KanadaKanada CAN Lloyd Langlois 377,97
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kris Feddersen 376,24
5 FrankreichFrankreich FRA Jean-Marc Bacquim 348,76
6 SchweizSchweiz SUI Andreas Schönbächler 340,95
7 NorwegenNorwegen NOR Tor Skeie 336,04
8 OsterreichÖsterreich AUT Thomas Ueberall 332,87

Datum: 23. Februar, 13:30 Uhr

Moguls[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 SchwedenSchweden SWE Håkan Hansson 39,56
2 NorwegenNorwegen NOR Hans Engelsen Eide 39,37
3 FrankreichFrankreich FRA Edgar Grospiron 37,71
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Pat Henry 35,59
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Steve Desovich 34,16
6 SchwedenSchweden SWE Lars Fahlén 34,64
7 SchweizSchweiz SUI Petsch Moser 33,04
8 FrankreichFrankreich FRA Éric Laboureix 32,65

Datum: 22. Februar, 13:30 Uhr

Pistenlänge: 300 m
Gefälle: 27-30 %

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ballett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 FrankreichFrankreich FRA Christine Rossi 45,8
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jan Bucher 44,0
3 SchweizSchweiz SUI Conny Kissling 43,2
4 KanadaKanada CAN Lucie Barma 40,8
5 NiederlandeNiederlande NED Martien Nouwen 36,4
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Melanie Palenik 34,1

Datum: 25. Februar, 14:00 Uhr

Aerials[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Melanie Palenik 268,83
2 Deutschland BRBR Deutschland FRG Sonja Reichart 267,03
3 SchwedenSchweden SWE Carin Hernskog 245,98
4 KanadaKanada CAN Anna Fraser 242,58
5 JapanJapan JPN Hiroko Fujii 227,34
6 SchweizSchweiz SUI Conny Kissling 207,11
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Maria Quintana 203,88
8 FrankreichFrankreich FRA Catherine Lombard 190,95

Datum: 21. Februar, 13:30 Uhr

Moguls[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 Deutschland BRBR Deutschland FRG Tatjana Mittermayer 36,16
2 FrankreichFrankreich FRA Raphaëlle Monod 34,91
3 SchweizSchweiz SUI Conny Kissling 34,07
4 NorwegenNorwegen NOR Stine Lise Hattestad 33,40
5 KanadaKanada CAN Leelee Morrisson 31,84
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Melanie Palenik 28,64

Datum: 22. Februar, 13:30 Uhr

Pistenlänge: 300 m
Gefälle: 27-30 %

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 2 1 3
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 1 4
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 2 3
4 KanadaKanada Kanada 1 1 2
SchwedenSchweden Schweden 1 1 2
6 NorwegenNorwegen Norwegen 1 1 2
7 SchweizSchweiz Schweiz 2 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]