Porsche Tennis Grand Prix 1997

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Porsche Tennis Grand Prix 1997
Datum 6.10.1997 – 12.10.1997
Auflage 20
Navigation 1996 ◄ 1997 ► 1998
WTA Tour
Austragungsort Filderstadt
DeutschlandDeutschland Deutschland
Turniernummer 717
Kategorie WTA Tier II
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 28E/32Q/16D
Preisgeld 450.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) SchweizSchweiz Martina Hingis
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Arendt
TschechienTschechien Jana Novotná
Sieger (Einzel) SchweizSchweiz Martina Hingis
Sieger (Doppel) SchweizSchweiz Martina Hingis
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Stand: 6. August 2016

Der Porsche Tennis Grand Prix 1997 war ein Damen-Tennisturnier in Filderstadt. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1997 und fand vom 6. bis 12. Oktober 1997 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. SchweizSchweiz Martina Hingis Sieg
02. TschechienTschechien Jana Novotná Achtelfinale
03. KroatienKroatien Iva Majoli Achtelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. SudafrikaSüdafrika Amanda Coetzer Halbfinale

06. DeutschlandDeutschland Anke Huber 1. Runde

07.

08. RumänienRumänien Irina Spîrlea Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  SchweizSchweiz M. Hingis 4 6 6
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa 6 6      Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa 6 1 4  
WC  SpanienSpanien C. Martínez 1 0     1  SchweizSchweiz M. Hingis 6 6
Q  ItalienItalien R. Grande 7 6        BulgarienBulgarien M. Maleewa 2 3  
 FrankreichFrankreich S. Testud 6 3     Q  ItalienItalien R. Grande 2 3
 BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6 6      BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6  
LL  FrankreichFrankreich A.-G. Sidot 7 4 3     1  SchweizSchweiz M. Hingis 6 6
      5  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 2 1  
  3  KroatienKroatien I. Majoli 2 2
 TschechienTschechien H. Suková 6 2     Q  SchweizSchweiz P. Schnyder 6 6  
Q  SchweizSchweiz P. Schnyder 7 6     Q  SchweizSchweiz P. Schnyder 2 5
Q  OsterreichÖsterreich B. Schett 3 6       5  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 6 7  
WC  RusslandRussland A. Kurnikowa 6 7     WC  RusslandRussland A. Kurnikowa 6 3 4
 NiederlandeNiederlande B. Schultz-McCarthy 6 3     5  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 3 6 6  
5  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 7 6     1  SchweizSchweiz M. Hingis 6 6
8  RumänienRumänien I. Spîrlea 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 4 2
 RumänienRumänien R. Dragomir 2 0     8  RumänienRumänien I. Spîrlea 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati 2 1      SlowakeiSlowakei K. Habšudová 2 0  
 SlowakeiSlowakei K. Habšudová 6 6     8  RumänienRumänien I. Spîrlea 7 6
 OsterreichÖsterreich J. Wiesner 2 5        SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 5 4  
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 7      SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 7
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 4 6  
    8  RumänienRumänien I. Spîrlea 3 1
6  DeutschlandDeutschland A. Huber 4 4        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 2 6 3
 JapanJapan N. Sawamatsu 6 6      JapanJapan N. Sawamatsu 6 0 6  
 BelgienBelgien S. Appelmans 3 2      JapanJapan N. Sawamatsu 2 3
Q  ItalienItalien S. Farina 3 2        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 3 6 6
  2  TschechienTschechien J. Novotná 6 4 4  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
TschechienTschechien Jana Novotná
Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
Weissrussland 1995Weißrussland Natallja Swerawa
Viertelfinale
03. SchweizSchweiz Martina Hingis
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Sieg
04. LettlandLettland Larisa Neiland
TschechienTschechien Helena Suková
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6        
 RusslandRussland A. Kurnikowa
 RusslandRussland J. Lichowzewa
2 4     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 TschechienTschechien J. Novotná
w. o.  
Q  OsterreichÖsterreich B. Schett
 SchweizSchweiz P. Schnyder
6 7   Q  OsterreichÖsterreich B. Schett
 SchweizSchweiz P. Schnyder
 
 BelgienBelgien S. Appelmans
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
3 6       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6  
4  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien H. Suková
6 6      IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
2 3  
 IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
7 7      IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 NiederlandeNiederlande K. Boogert
6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 NiederlandeNiederlande K. Boogert
4 3  
 ItalienItalien S. Farina
 ItalienItalien R. Grande
4 2       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6 6
WC  DeutschlandDeutschland M. Babel
 DeutschlandDeutschland A. Huber
3 4     3  SchweizSchweiz M. Hingis
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
7 3 7
 NiederlandeNiederlande B. Schultz-McCarthy
 RumänienRumänien I. Spîrlea
6 6      NiederlandeNiederlande B. Schultz-McCarthy
 RumänienRumänien I. Spîrlea
3 6    
 SpanienSpanien C. Martínez
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
3 1   3  SchweizSchweiz M. Hingis
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
6 7  
3  SchweizSchweiz M. Hingis
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
6 6       3  SchweizSchweiz M. Hingis
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
6 6
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
 BelgienBelgien E. Callens
6 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
4 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
7 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6  
 RumänienRumänien R. Dragomir
 KroatienKroatien I. Majoli
2 4   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa
4 1  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]