du Maurier Open 1997/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
du Maurier Open 1997
Datum 11.8.1997 – 17.8.1997
Auflage 96
Navigation 1996 ◄ 1997 ► 1998
WTA Tour
Austragungsort Toronto
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 806
Kategorie WTA Tier I
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 56E/32Q/28D/8Q
Preisgeld 926.250 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Monica Seles
Vorjahressieger (Doppel) LettlandLettland Larisa Neiland
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Monica Seles
Sieger (Doppel) IndonesienIndonesien Yayuk Basuki
NiederlandeNiederlande Caroline Vis
Stand: 6. März 2016

Die du Maurier Open 1997 waren ein Damen-Tennis-Hartplatzturnier in Toronto. Es war Teil der WTA Tour 1997 und fand vom 11. bis 17. August 1997 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Monica Seles Sieg
02. KroatienKroatien Iva Majoli 2. Runde
03. SudafrikaSüdafrika Amanda Coetzer Viertelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport Viertelfinale

05. SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario Achtelfinale

06. FrankreichFrankreich Mary Pierce Achtelfinale

07. SpanienSpanien Conchita Martínez Halbfinale

08. DeutschlandDeutschland Anke Huber Finale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. RumänienRumänien Irina Spîrlea 1. Runde

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández Halbfinale

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kimberly Po Achtelfinale

12. NiederlandeNiederlande Brenda Schultz-McCarthy 1. Runde

13. RumänienRumänien Ruxandra Dragomir 1. Runde

14. SlowakeiSlowakei Karina Habšudová 1. Runde

15. FrankreichFrankreich Sandrine Testud Achtelfinale

16. BelgienBelgien Sabine Appelmans Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Monica Seles 6 7        
7  SpanienSpanien Conchita Martínez 2 6    
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Monica Seles 6 6  
  8  DeutschlandDeutschland Anke Huber 2 4  
8  DeutschlandDeutschland Anke Huber 3 6  
 
10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández 6 2 r  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Seles 6 6    
   SchwedenSchweden Å. Carlsson 6 6          SchwedenSchweden Å. Carlsson 2 4    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 4 3         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Seles 6 7    
   FrankreichFrankreich A. Fusai 6 6         16  BelgienBelgien S. Appelmans 3 5    
   FrankreichFrankreich S. Pitkowski 1 0          FrankreichFrankreich A. Fusai 3 3  
WC  KanadaKanada P. Hy-Boulais 3 3       16  BelgienBelgien S. Appelmans 6 6    
16  BelgienBelgien S. Appelmans 6 6         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Seles 6 6  
13  RumänienRumänien R. Dragomir 0 1         Q  ItalienItalien R. Grande 0 0  
   ThailandThailand T. Tanasugarn 6 6          ThailandThailand T. Tanasugarn 4 6 2  
Q  ItalienItalien R. Grande 6 3 6     Q  ItalienItalien R. Grande 6 2 6  
   DeutschlandDeutschland B. Rittner 2 6 3       Q  ItalienItalien R. Grande 6 6  
Q  KanadaKanada S. Jeyaseelan 6 7         6  FrankreichFrankreich M. Pierce 2 2    
   DeutschlandDeutschland M. Babel 4 6       Q  KanadaKanada S. Jeyaseelan 1 1  
  6  FrankreichFrankreich M. Pierce 6 6    
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 7    
   BelgienBelgien E. Callens 4 3          JapanJapan A. Sugiyama 2 6    
   JapanJapan A. Sugiyama 6 6         4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 7 6    
   SpanienSpanien M. Serna 6 6            SpanienSpanien M. Serna 5 4    
Q  KanadaKanada R. Kolbovic 2 2          SpanienSpanien M. Serna 7 4 6
Q  JapanJapan M. Saeki 4 6 6     Q  JapanJapan M. Saeki 6 6 3  
9  RumänienRumänien I. Spîrlea 6 3 2       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 4 6 2
12  NiederlandeNiederlande B. Schultz-McCarthy 4 6 3       7  SpanienSpanien C. Martínez 6 4 6
   JapanJapan N. Kijimuta 6 2 6        JapanJapan N. Kijimuta 4 2    
   IndonesienIndonesien Y. Basuki 6 6          IndonesienIndonesien Y. Basuki 6 6    
   TschechienTschechien S. Kleinová 3 0            IndonesienIndonesien Y. Basuki 1 4  
   AustralienAustralien A. Ellwood 7 3 1       7  SpanienSpanien C. Martínez 6 6    
   JapanJapan Y. Yoshida 5 6 6        JapanJapan Y. Yoshida 3 6 1
  7  SpanienSpanien C. Martínez 6 3 6  
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Wild 2 0          ArgentinienArgentinien F. Labat 2 1    
   ArgentinienArgentinien F. Labat 6 6         8  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 6    
Q  DeutschlandDeutschland A. Glass 2 1         15  FrankreichFrankreich S. Testud 3 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 3 3  
   SpanienSpanien M. Sánchez Lorenzo 5 2       15  FrankreichFrankreich S. Testud 6 6    
15  FrankreichFrankreich S. Testud 7 6         8  DeutschlandDeutschland A. Huber 2 6 6
11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po 6 7         3  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 6 1 4
   FrankreichFrankreich N. Tauziat 1 6       11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po 6 6    
   ItalienItalien S. Farina 4 3          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati 3 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati 6 6         11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po 3 3  
Q  FrankreichFrankreich N. Dechy 6 1 6       3  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 1 6 1     Q  FrankreichFrankreich N. Dechy 6 4 2
  3  SudafrikaSüdafrika A. Coetzer 4 6 6  
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Miller 7 2 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Miller 2 1    
   RusslandRussland J. Lichowzewa 6 6 3       5  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 4 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt 6 6         10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6    
   TschechienTschechien H. Suková 2 4          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt 4 2  
   SudafrikaSüdafrika J. Kruger 4 5       10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6    
10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 7         10  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6 6
14  SlowakeiSlowakei K. Habšudová 3 3            BulgarienBulgarien M. Maleewa 2 7 4
   BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6          BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6 6  
Q  RusslandRussland T. Panowa 2 6       LL  ItalienItalien F. Lubiani 7 4 4  
LL  ItalienItalien F. Lubiani 6 7            BulgarienBulgarien M. Maleewa 7 6  
   JapanJapan N. Sawamatsu 6 6            JapanJapan N. Sawamatsu 5 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin 1 4          JapanJapan N. Sawamatsu 7 6 6
  2  KroatienKroatien I. Majoli 5 7 1  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Viertelfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Arendt
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Finale
03. LettlandLettland Larisa Neiland
TschechienTschechien Helena Suková
Halbfinale
04. FrankreichFrankreich Alexandra Fusai
FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. SpanienSpanien Conchita Martínez
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
Achtelfinale

06. IndonesienIndonesien Yayuk Basuki
NiederlandeNiederlande Caroline Vis
Sieg

07. JapanJapan Naoko Kijimuta
JapanJapan Nana Miyagi
Viertelfinale

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
6 6  
   BelgienBelgien S. Appelmans
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Wild
6 4 6        BelgienBelgien S. Appelmans
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Wild
3 4    
   ItalienItalien S. Farina
 DeutschlandDeutschland B. Rittner
3 6 4     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
1 0 r
   DeutschlandDeutschland M. Babel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Lettiere
6 2 3       6  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman
 SlowakeiSlowakei K. Habšudová
3 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman
 SlowakeiSlowakei K. Habšudová
4 6 2
   ArgentinienArgentinien F. Labat
 ArgentinienArgentinien M. Paz
3 3       6  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 2 6  
6  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 6       6  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
4 7 7
         ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui
 RumänienRumänien I. Spîrlea
6 5 6  
  4  FrankreichFrankreich A. Fusai
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
6 3 2
WC  KanadaKanada M. Drake
 KanadaKanada J. Nejedly
1 4          ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui
 RumänienRumänien I. Spîrlea
2 6 6  
   ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui
 RumänienRumänien I. Spîrlea
6 6          ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui
 RumänienRumänien I. Spîrlea
3 6 6
   RumänienRumänien R. Dragomir
 KroatienKroatien I. Majoli
5 2         8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 3 3  
Q  RumänienRumänien C. Cristea
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
7 6       Q  RumänienRumänien C. Cristea
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
2 2  
   SudafrikaSüdafrika A. Coetzer
 FrankreichFrankreich M. Pierce
2 4       8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6    
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6       6  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 NiederlandeNiederlande C. Vis
3 7 6
   DeutschlandDeutschland A. Huber
 ThailandThailand T. Tanasugarn
4 3         2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 5 4
5  SpanienSpanien C. Martínez
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 6       5  SpanienSpanien C. Martínez
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 4  
   JapanJapan M. Saeki
 JapanJapan Y. Yoshida
7 0 6        BelgienBelgien E. Callens
 ItalienItalien R. Grande
7 6    
   BelgienBelgien E. Callens
 ItalienItalien R. Grande
6 6 7        BelgienBelgien E. Callens
 ItalienItalien R. Grande
3 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
 NiederlandeNiederlande B. Schultz-McCarthy
2 6 7       3  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien H. Suková
6 6    
   KanadaKanada S. Jeyaseelan
 KanadaKanada R. Simpson
6 2 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
 NiederlandeNiederlande B. Schultz-McCarthy
6 2  
  3  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien H. Suková
7 6    
    3  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien H. Suková
1 6  
7  JapanJapan N. Kijimuta
 JapanJapan N. Miyagi
6 6         2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 7    
   FrankreichFrankreich A. Dechaume-Balleret
 FrankreichFrankreich S. Testud
4 1       7  JapanJapan N. Kijimuta
 JapanJapan N. Miyagi
4 6 6
   SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
 KroatienKroatien M. Murić
4 4          RusslandRussland J. Lichowzewa
 JapanJapan A. Sugiyama
6 3 2  
   RusslandRussland J. Lichowzewa
 JapanJapan A. Sugiyama
6 6       7  JapanJapan N. Kijimuta
 JapanJapan N. Miyagi
6 3 2
   SchwedenSchweden Å. Carlsson
 KanadaKanada P. Hy-Boulais
6 6         2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
4 6 6  
   AustralienAustralien C. Barclay
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood
4 4          SchwedenSchweden Å. Carlsson
 KanadaKanada P. Hy-Boulais
7 4 2
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 6 6  
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]