Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Österreichische Denkmallisten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf die Vorderseite wird von BDA: Österreichische Denkmalliste aktualisiert verlinkt.

Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Wiener Kulturkataster / Wiener Wohnen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, für alle die sich zielgerichtet auf den Wiener Kulturgüterkataster beziehen möchten (bei ENs), ich habe die {{Wien Kulturgut}} wesentlich erweitert und präzisiert. Außerdem hat Wiener Wohnen die besten Beschreibungen der Gemeindebauten, und die Verlinkung ist auch auf die Webseiten möglich:

lg --Herzi Pinki (Diskussion) 23:20, 5. Apr. 2014 (CEST)

Breite Gasse 15, Wien Neubau[Quelltext bearbeiten]

Artikel im Profil: http://www.profil.at/articles/1430/575/377009/peter-michael-lingens-ein-verbrechen-wien --Herzi Pinki (Diskussion) 08:38, 27. Jul. 2014 (CEST)

Hallo (Begrüßung) neuer UploaderInnen[Quelltext bearbeiten]

Ich höre vielerorten, wiederholt und mit zunehmender Nachdrücklichkeit, dass neue Benutzer persönlich, freundlich begrüßt werden sollen, um sie als neue FotografInnen oder AutorInnen willkommen zu heißen, ihnen über die Anfangsschwierigkeiten hinwegzuhelfen und sie an die WP zu binden. Auf der Meta-Ebene wird viel diskutiert und gefordert, aber damit ist noch keine Begrüßung gemacht. Insbesondere sind die Protagonisten einer freundlichen Begrüßung mengenmäßig überfordert. (Sie machen, was sie können.) WLM 2014 ist eine gute Gelegenheit und ein kleiner Schritt, mit neuen Benutzern in Kontakt zu treten. Viele sind über die angebotene Hilfe auch dankbar. Neue Uploader finden sich einfach über die WLM tools. Suche also Mitstreiter, die den Begrüßungsdruck auf mehrere Schultern verteilen.

Da es mit der Begrüßung oft nicht getan ist, beinhaltet die Begrüßung auch die weitere Betreuung über die Anfangsschwierigkeiten. Ziel sollte auch sein, den Aufwand für die Nacharbeit zu reduzieren und den Uploader zu motivieren, soweit möglich, Teile davon gleich selbst zu übernehmen. Eine Begrüßung sollte dabei nachvollziehbar erfolgen, eine Begrüßung per e-mail ist nicht nachvollziehbar und führt zu Mehrfachbegrüßungen. Wer die e-mail Begrüßung vorzieht, möge daher doch bitte trotzdem eine kurze diesbezügliche Nachricht auf der Benutzerdisk des neuen Benutzers hinterlassen.

In Anbetracht der notwendigen Unterstützung sollten wir uns nicht zuviel vornehmen, rund 5 betreute Neulinge pro Alt-WPnerIn wären schon ein großer Schritt. Ich denke, es braucht keine Listen, wer sich um wen kümmert, ist ja an der passenden Begrüßung auf der jeweiligen Benutzerdisk zu erkennen.

Ich würde mich über verbindliche Zusagen freuen:

  1. Herzi Pinki (Diskussion)

als Neuling möchte ich anmerken, dass es schon nett ist, begrüßt zu werden. des weiteren entstehen fragen, die jemand wie ich nicht unbedingt gerne öffentlich stelle, da ich nicht mit diesem medium groß geworden bin und immer wissenslücken haben werde, die versierten usern erst gar nicht in den sinn kommen würden, meint Wald1siedel (Diskussion) 11:26, 19. Sep. 2014 (CEST))

Pressehinweis[Quelltext bearbeiten]

Denkmalamt-Chefin: "Ich bin nicht die Jeanne d'Arc des Kulturerbes". Abgerufen am 25. September 2014. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:12, 25. Sep. 2014 (CEST)

Kleiner Blick zum Nachbarn - Gallery Maximum reached[Quelltext bearbeiten]

[1] Falls jemand Zeit und Lust hat... -- Clemens 14:42, 1. Okt. 2014 (CEST)

Hatte Zeit und Lust, aber keine Sachkenntnis. Dafür Tool. 85 % der Fälle sind abgearbeitet. Das Tool empfiehlt sich für das halbautomatische Einfügen von Bildern und Kategorien mit ID in entsprechende Listen, also WLE, WLM, WLPA, …. Dazu ist die Zeile
mw.loader.load('//en.wikipedia.org/w/index.php?title=User:Dudemanfellabra/AddCommonsCatLinks.js&action=raw&ctype=text/javascript','text/javascript');
in Special:MyPage/common.js notwendig. Es wäre schön wenn jemand von Denkmalprojekt Slowakei mit Sachkenntnis sich um die restlichen Bilder kümmern könnte. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 18:10, 7. Apr. 2015 (CEST)

Benutzerspezifische Kategorien & Lizenzen im UploadWizard[Quelltext bearbeiten]

Für die Vieluploader ein Tipp: Der Upload Wizard erlaubt das automatische Hinzufügen von Kategorien und benutzerspezifische Licensetags beim Upload. Z.B. User-Kategorien wie Commons:Category:Images by Herzi Pinki. Einfach den folgenden Code in eure common.js (auf commons) einfügen und eure (!) Kategorie eintragen.

if ("UploadWizard" === mw.config.get('wgCanonicalSpecialPageName')) {
	mw.loader.using('ext.uploadWizard', function () {
		try {
			var autoAdd = mw.config.get('UploadWizardConfig').autoAdd;
 
			// Add a custom category to all my upload wizard uploads
			autoAdd.categories.push("Images by Herzi Pinki");
			// Add a custom license tag to all my files uploaded using the sorcerer
			// autoAdd.wikitext += "{{My custom information or re-using tag}}"; 
		} catch (ex) {
			mw.log("Injecting user-category into UploadWizard failed.", ex);
		}
	});
}

Bitte aber jetzt nicht alle eure Bilder in meine Userkategorie hochladen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 09:46, 18. Okt. 2014 (CEST)

Dummy Denkmalbilder[Quelltext bearbeiten]

Falls es jemand noch nicht aufgefallen ist, die Dummy denkmalbilder wurden tw. überschrieben. Ich habe die Diskussion unter Dummy Denkmalbilder nochmals angezogen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 17:44, 5. Dez. 2014 (CET)

Bildstöcke[Quelltext bearbeiten]

z.k. Fotowerkstatt [2] zu Geheimnissäulen auf dem Weg nach Maria Plain (Sbg) und [3] zu Bildstöcke an der Hallerstraße (Tir, cf. auch disk dort): uns fehlen einige bessere fotos. vielleicht reizt es jemanden, nochmals aufzubrechen. auch sonst informativ, was bei marterl-fotos beachtenswert und zu holen ist. --W!B: (Diskussion) 22:34, 26. Mär. 2015 (CET)

backlinks[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Mitstreiter in DS Angelegenheiten. Bitte nicht in die Hängematte legen :( . Es gibt noch viel zu tun :-) . Ich habe die Bausteine auf commons für die ID ausgebaut, dass sie die Bilder auf Commons nicht nur finden, sondern auch anzeigen. Das Ergebnis kann dann gleich für den cat-a-lot verwendet werden. Außerdem gibt es eine smarte Suche nach der ID in den passenden Denkmallisten, falls AleXXw's tool wieder mal nicht will (da habe ich aber noch keinen Direktlink aufgetrieben). lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:13, 11. Jun. 2015 (CEST)

Klammern in GStNrn.[Quelltext bearbeiten]

Heuer tritt es vermehrt auf, dass das BDA GStNrn. in Klammern notiert - dort, wo ein Objekt sozusagen hineinragt z.B. hier in der Donaustadt. Wie gehen wir damit um? Übernehmen wir es ganz normal? Kommentieren wir es? Nehmen wir die Klammern heraus (was den bisherigen Usancen entspräche)? -- Clemens 12:13, 24. Jul. 2015 (CEST)

Grazer Schlossberg[Quelltext bearbeiten]

Per 2015 wurden dem Schlossberg einige GStNrn. abgezwickt (vgl. hier), während dem armen Wohn- und Geschäftshaus Sporgasse 7 welche von dort zugewiesen wurden (aber eben nicht dieselben). Auch die Tatsache, dass die GSTNrn.-Sequenz des Schlossberges jetzt mit einem verlorenen Semikolon endet, lässt mich vermuten, dass hier ein Eingabefehler in die Datenbank vorliegt. Wie gehen wir damit um? Das Haus Sporgasse 7 habe ich in der Fehlerliste notiert, aber alles andere ist natürlich nicht mehr als ein Verdacht. -- Clemens 13:30, 27. Jul. 2015 (CEST)

Hurra, Standortvermutung hat sich vor Ort bestätigt …[Quelltext bearbeiten]

was nun? (kurze Anleitung) lg --Herzi Pinki (Diskussion) 18:18, 11. Sep. 2015 (CEST)

TDD[Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Bilder sind alle mit Hofburg - Ahnensaal, Sterbezimmer Kaiser Franz II./I. beschriftet.

Was so ja nicht ganz stimmt. Wer kennt sich im BDA so weit aus, dass er die Bilder richtig beschreiben und kategorisieren kann? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 09:50, 17. Okt. 2015 (CEST)

Kategoriendiskussion[Quelltext bearbeiten]

Nur um sicherzustellen, dass das auch alle sehen: die Diskussion über die Kategorien für den Kulturgüter- und Denkmalschutz hat inzwischen Fahrt aufgenommen. --Reinhard Müller (Diskussion) 18:59, 7. Nov. 2015 (CET)

Jugendstilvillen Graz-Mariatrost[Quelltext bearbeiten]

Kleine Zeitung:Jugendstilensemble unter Denkmalschutz gestellt. lg, --Niki.L (Diskussion) 14:22, 31. Jan. 2016 (CET)

Neulengbach Rathaus: Umbau/Anbau steht bevor[Quelltext bearbeiten]

Falls es jemanden interessiert, zB noch rechtzeitig Photos vom jetzigen Zustand zu machen: NÖN: Pläne für Umbau des denkmalgeschützten Rathauses; Baubeginn Mai?? lg, --Niki.L (Diskussion) 18:45, 18. Feb. 2016 (CET)

Hinweis: Neue Wikidata-Eigenschaft für Denkmallisten[Quelltext bearbeiten]

Auf Wikidata gibt es jetzt eine neue Eigenschaft, mit der man ein Denkmal einer Liste zuordnen kann; die Liste ist dabei ein Verweis auf ein Wikidata-Item, man kann also sehr einfach neue Listen hinzufügen. Das könnte für Abfragen, automatische Listen etc. hilfreich sein, da man jetzt Denkmäler "gruppieren" kann, ohne eine ID-Nummer etc. angeben zu müssen. --Magnus Manske (Diskussion) 11:15, 6. Mai 2016 (CEST)

Gmünd in Kärnten, Ensembleschutz[Quelltext bearbeiten]

Angekündigt war es schon länger [4]; nun dürfte es tatsächlich Ensembleschutz für die Altstadt Gmünd geben. Ich nehme an, das heißt, das nun jedes Gebäude innerhalb der Stadtmauern unter Denkmalschutz gekommen ist? Bin neugierig, was wir dazu noch erfahren werden. Übrigens, auch wenn ich sonst durchwegs und nicht ungerne als Einzelkämpfer unterwegs bin: Falls da wirklich einige Gebäude zusätzlich geschützt worden sind, wäre das vielleicht ein würdiger Anlass, dass die paar Photographen aus Kärnten bzw mit Kärntner Hintergrund irgendwann einmal gemeinsam ausrücken möchten? Obwohl das vermutlich eh erst dann sinnvoll ist, wenn nächstes Jahr die neuen amtlichen Listen da sind. lg, --Niki.L (Diskussion) 22:29, 17. Okt. 2016 (CEST)

ensembleschutz ist nicht einzelobjektschutz. ensembleschutz ist insoferne dem ortsbildschutz verwandt, nicht dem klassischen denkmalschutz --W!B: (Diskussion) 13:43, 27. Nov. 2016 (CET)
Sicher? Aus dem wenigen, was ich im Internet dazu zusammengelesen hab, hätte ich das nicht so erkannt. „In der praktischen Anwendung der Denkmalpflege besteht kein Unterschied zwischen Ensemble-Schutz und Einzel-Denkmalschutz.“ (zitiert nach: Allgemeine Informationen zu Denkmalschutz und Ensemble-Unterschutzstellungen) Den Unterschied hätte ich nicht im Ausmaß des Denkmalschutzes vermutet, sondern in der Begründung für den Denkmalschutz: nicht jedes einzelne Objekt hat für sich allein die für den Denkmalschutz erforderliche Bedeutung; aber da das Ensemble als solches schutzwürdig ist, ist eben auch jedes einzelne Objekt zu schützen. Tatsächlich sind ja bei den Unterschutzstellungen von Altstadtkernen wie Melk, Rattenberg oder Feldkirch jeweils eine beträchtliche Anzahl von Objekten neu in den Denkmalschutzlisten aufgetaucht. - Wäre übrigens interessant, ob's irgendwo eine Übersicht gibt, welche „rund 80 denkmalgeschützte Ensembles von unterschiedlicher Größe“ (Stand 2012) es in Österreich gibt. lg, --Niki.L (Diskussion) 09:36, 28. Nov. 2016 (CET)
Vermutlich findest du den Großteil der 80 Ensembles hier. Das Muster wiederholt sich, abgesehen von Einzelobjekten besteht die Neuerung in den Denkmallisten in den letzten Jahren in Brocken wie Melk (2014), Baden (2014), Rattenberg (2013), Aschach an der Donau (2016), Gmünd (2017), … lg --Herzi Pinki (Diskussion) 22:26, 28. Nov. 2016 (CET)
lt. aktuellem Bericht der Kleinen Zeitung wird das Bundesdenkmalamt das auch mit den Stadtkernen von St. Veit an der Glan und Friesach versuchen.--Niki.L (Diskussion) 11:22, 1. Dez. 2016 (CET)

keine rotlinks in den denkmallisten[Quelltext bearbeiten]

[5] - ich hab die andernorts in artikeln/BKS angesetzt und verlinkt. ist das ein projektbeschluss, dass es keine rotlinks geben soll? was wäre der zweck solch einer textwüste, wenn man sie nicht auf zu schreibende, schon verlinkte zielartikel legt? dass der artikel vielleicht, weil ein autor andere quellen zurate zieht, oder anderen gusto hat, auf einem anderen lemma einstellt, ändert ja nichts, dass man eine übersicht bewahren sollte, wo überall in der WP das objekt schon vorkommt. dann kann man die alternativlemmata als WL belassen (wenn sie valide suchbegriffe sind), oder schnell in den jew. artikeln ausbessern (etwa bei dann so unnötigen klammerungen). wie überall sonst auch. rotlinks anzusetzen tun wir seit anfang an, und das werden wir immer tun, so ist die WP das geworden, was sie ist. forkbildung ist unser ärgstes feindbild (unnütze verschwendung von arbeitszeit). wozu sollte sich das denkmalprojekt aus der gesamtarbeitsweise der WP abkoppeln? zurück blieben solitäre ruinen, die in der WP nur fremdkörper darstellen. oder ist das inzwischen gewollt? --W!B: (Diskussion) 13:42, 27. Nov. 2016 (CET)

Man muss hier zwischen Datensatz und Beschreibungstext differenzieren. Der Datensatz der Listen soll in erster Linie präsentieren, was es gibt. Eben auch in der WP. Die Position "Artikel" bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es einen Artikel (oder einen passenden Abschnitt) schon gibt und dass das das Lemma für dieses Objekt ist - bei einem Rotlink eine glatte Irreführung (oder banaler formuliert - ein falsches Datum). Ein paralleler Fall ist die Postion "Commonscat": sie zu füllen bedeutet, dass es eine entsprechende Cat gibt, die weitere Bilder von diesem Objekt enthält. Nach derselben Logik ist auch die Verlinkung von Ein-Bild-Kategorien oder gar nicht existenter Kategorien unter "Commonscat" unerwünscht. Ein ganz anderer Fall sind die Beschreibungstexte: hier sind Rotlinks durchaus üblich und willkommen. -- Clemens 14:04, 27. Nov. 2016 (CET)
ACK Clemens. Dazu kommt, dass die Bots, die das auswerten, und einen Erfüllungsgrad messen, sich ev. nicht darum kümmern, ob der link blau oder rot ist (aktuell finde ich dafür allerdings kein Beispiel, war aber früher so. Unter Commons:Commons:Monuments_database/Statistics ist die Artikelanzahl aber definitiv falsch. Bedingt jedenfalls an einigen Stellen eine Sonderbehandlung. Die Festlegung der Lemmata hat Zeit bis sich jemand findet, der den Artikel schreiben möchte. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 15:58, 27. Nov. 2016 (CET)
immer traurig, wenn die eigentlichen inhalte der WP irgendwelchen hilfstechnologien nachgeführt werden. "bedienen" falsch verstanden. aber wenn dem so sein soll, sei es. trag ich halt nix mehr ein. meine denkmal-navis dürften dann glücklicherweise auch endlich zum entsorgen sein, die beruhen auf der rotlink-technologie. ich sag also nix dagegen, wenn sie wegkommen. --W!B: (Diskussion) 12:55, 29. Nov. 2016 (CET)
Gibt es ein MB, das besagt, dass man keine Rotlinks in Denkmallisten einsetzen darf, auf das man sich beziehen kann. Im Endeffekt sollte ja zu jd Gebäude ein Artikel entstehen. In der Bodenseeregion bin ich wieder dran. --Austriantraveler (talk) 14:05, 29. Nov. 2016 (CET)
Möchtet ihr vielleicht lesen, was ich geschrieben habe? Es ist ein Unterschied, ob man einen Rotlink in einen Text einträgt oder als falsches Datum in einen Datensatz. -- Clemens 14:07, 29. Nov. 2016 (CET)
Die Vorlage ist sozusagen wie unsere Datenbank zu den Denkmälern, in der Informationen gespeichert werden. Wenns keinen Artikel dazu gibt, ist ein Eintrag in diesem Parameter schlichtweg eine Falschinformation. Wenn wir in naher Zukunft diesen Parameter verwenden würden, um festzustellen, ob ein Denkmal bereits einen Artikel hat oder nicht, würde diese Auswertung falsche Ergebnisse liefern. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 17:55, 29. Nov. 2016 (CET)

Eventuell könnte man dann einen Artikelwunsch-Parameter einbauen? --Braveheart Welcome to Project Mayhem 13:41, 14. Dez. 2016 (CET)

Was soll der tun, fragt unbegeistert der hinten Unterfertigende. Spontan könnte man diese Artikelwünsche gemeinsam mit den Bilderwünschen verorten, aber der Ort ist wenig hilfreich für die Erstellung einer Beschreibung. Hinfahren und nach Augenschein Artikel schreiben = OR. Ich bin übrigens dezidiert der Meinung, dass es nicht für jeden Einzeiler / Nullzeiler im Dehio einen Artikel braucht, da entsteht schnell die OR-Versuchung. Man muss auch was belegbar wissen über ein Objekt, um es beschreiben zu können, für Einzeiler reicht die Denkmalliste. Koord + Infobox + Foto + lange Beschreibung der Umgebung + Kategorien ist eines nicht: eine Beschreibung des Objekts. Artikelwunsch = Rotlink, bisher zumindest. --Herzi Pinki (Diskussion) 21:22, 14. Dez. 2016 (CET)
Klar, nur dass wir den Rotlink nicht über den Artikel-Parameter platzieren können, oder? Oder hab ich weiter oben was falsch verstanden? --Braveheart Welcome to Project Mayhem 22:45, 14. Dez. 2016 (CET)

Ehemalige Denkmäler / Vergangenheit / 3M[Quelltext bearbeiten]

Hallo, siehe diese Disk, 3M erwünscht. Generell sind die ehemaligen Denkmäler (bei Zerstörung, nicht bei Aberkennung des DS) in den Listen wohl schon in die Vergangenheit umzuformulieren (etwa [6]), es geht nur um so Begriffe wie Fundstelle oder Straßenzug (als gedachte und gelegentlich archäologisch manifeste Erscheinung), oder ev. allgemein um archäologische Denkmäler. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 21:12, 14. Dez. 2016 (CET)

Statistik[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia:WikiProjekt Österreichische Denkmallisten/Commons Bilder - ein Anfang. Wünsche und Beschwerden hier. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 17:59, 20. Dez. 2016 (CET)

Aus der Bezirkszeitung[Quelltext bearbeiten]

Kleines Internet-Fundstück: [7]. Bringt einige schöne Erklärungen über Wartehäuschen u.ä. worüber wir bisher nichts gescheites haben (weil nur die wenigsten von ihnen im Dehio stehen). Ist halt leider nicht zitierfähig. -- Clemens 14:57, 22. Jan. 2017 (CET)

Da stellt sich natürlich wieder die Frage, wieso die Datenblätter des BDAs nicht veröffentlicht werden... ;-) Aber vielleicht kommt das dann mit dem digitalen Archiv, das das BDA trotz Millionenbudgets noch nicht fertiggestellt hat. --Braveheart Welcome to Project Mayhem 16:44, 22. Jan. 2017 (CET)
weil das BDA auch vieles eben bewusst nicht veröffentlicht oder veröffentlichen darf. Wer beim BDA schon war, hat doch diese Diskussionen schon oft miterlebt. Und zum leider nicht zitierfähig - aus diesem Grund gibts das RW, wo sich der Leser selbst sein Bild machen kann und keine wissenschaftlichen Belege braucht ;-) --K@rl 17:59, 22. Jan. 2017 (CET)
Kaum schaut man hin, is schon falsch lizenziert... https://www.meinbezirk.at/hietzing/lokales/geschuetzter-betonoval-in-der-station-hietzing-auf-der-kennedybruecke-hielt-einst-die-stadtbahn-die-betonkonstruktion-mit-ringfoermigem-flugdach-auf-gerundeten-konischen-stuetzen-wurde-1961-64-von-fritz-pfeffer-geplant-m11891718,1996213.html Hab mal um Korrektur angefragt, mal schauen was passiert (bei Printmedien so eine Sache). --Thomas Ledl (Diskussion) 23:14, 22. Jan. 2017 (CET)
Bei wemhast du da angefragt, bei den Bezirksblättern geschieht gar nichts. Wenn man allerdings die Regionauten, was ja alles ebenso ehrenamtliche Schreiber anspricht (dazu musst du selbst auch als solcher angemeldet sein) dann hören die allermeisten auf deine Einwände und korrigieren sofort. Ich habe nach wie vor welche, die mich laufend kontaktieren, damit sie nix falschmachen (nicht nur bei meinen Fotos ;-) -- K@rl 23:33, 22. Jan. 2017 (CET)
Hab an die angegebene Kontaktadresse geschrieben, wurde korrigiert. --Thomas Ledl (Diskussion) 14:09, 23. Jan. 2017 (CET)
Ist mir jetzt irgendwie doch zu blöd. Ich werde den Text bei den beiden Wartehäuschen wo ich sonst nichts finde als Einzelnachweis angeben. -- Clemens 01:12, 6. Feb. 2017 (CET)