Afrikanische Nationenmeisterschaft 2009/Qualifikation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zur Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2009 wurden die 40 afrikanischen Nationalmannschaften in 6 Zonen geteilt. Jede Zone erhielt dabei einen Startplatz für die Afrikanische Nationenmeisterschaft. Einzige Ausnahme war die Südzone, die zwei Startplätze erhielt.

Nordzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
Politisches System der Libysch-Arabischen DschamahirijaPolitisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija Libyen - TunesienTunesien Tunesien 1 1:1 1:1 2:2 (6:5 i. E.)

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
AlgerienAlgerien Algerien - MarokkoMarokko Marokko 1:1 1:1 2:2 (1:3 i. E.)
Politisches System der Libysch-Arabischen DschamahirijaPolitisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija Libyen - AgyptenÄgypten Ägypten 2 - - Rückzug Ägypten

3. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
MarokkoMarokko Marokko - Politisches System der Libysch-Arabischen DschamahirijaPolitisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija Libyen 3:1 0:3 3:4

Libyen qualifiziert sich für die Endrunde 2009.

1 Tunesien schickte die Olympische Mannschaft in die Qualifikation.
2 Ägypten schickte eine Jugendmannschaft in die Qualifikation.

Westzone A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
GambiaGambia Gambia - MauretanienMauretanien Mauretanien 1:1 0:0 1:1 3

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
SenegalSenegal Senegal - MaliMali Mali 0:0 0:0 0:0 (5:4 i. E.)
MauretanienMauretanien Mauretanien - GuineaGuinea Guinea 2:2 1:1 3:3 3

3. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
GuineaGuinea Guinea - SenegalSenegal Senegal 1:0 0:1 1:1 (1:3 i. E.)

Senegal qualifiziert sich für die Endrunde 2009.

3 Über die Auswärtstorregel entschieden

Westzone B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
GhanaGhana Ghana - NigerNiger Niger 2:0 2:1 4:1
TogoTogo Togo - BeninBenin Benin - - Rückzug Benin

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
GhanaGhana Ghana - TogoTogo Togo 2:0 2:2 4:2
NigeriaNigeria Nigeria - Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 2:0 2:1 4:1

3. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
GhanaGhana Ghana - NigeriaNigeria Nigeria 3:2 0:0 3:2

Ghana qualifiziert sich für die Endrunde 2009.

Ostzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
RuandaRuanda Ruanda - BurundiBurundi Burundi 1:0 0:0 1:0
KeniaKenia Kenia - TansaniaTansania Tansania 1:0 0:2 1:2
EritreaEritrea Eritrea - UgandaUganda Uganda 2:2 0:3 2:5

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
SudanSudan Sudan - RuandaRuanda Ruanda 4:0 1:1 5:1
TansaniaTansania Tansania - UgandaUganda Uganda 2:0 1:1 3:1

3. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
TansaniaTansania Tansania - SudanSudan Sudan 3:1 2:1 5:2

Tansania qualifiziert sich für die Endrunde 2009.

Zentralzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik - GabunGabun Gabun 0:2 - 0:2
Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo - TschadTschad Tschad - - Tschad disqualifiziert

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
KamerunKamerun Kamerun - GabunGabun Gabun 1:2 2:0 3:2
Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo - Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo 3:0 1:2 4:2

3. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
KamerunKamerun Kamerun - Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo DR Kongo 0:2 0:1 0:3

Die Demokratische Republik Kongo qualifiziert sich für die Endrunde 2009.

Südzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
Malawi 1964Malawi Malawi - MosambikMosambik Mosambik 2:1 0:1 2:24
SwasilandSwasiland Swasiland - SambiaSambia Sambia 1:1 0:3 1:4

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
MosambikMosambik Mosambik - AngolaAngola Angola 1:1 0:1 1:2
BotswanaBotswana Botswana - SambiaSambia Sambia 1:0 0:3 1:3
SimbabweSimbabwe Simbabwe - NamibiaNamibia Namibia 0:0 1:0 1:0
SudafrikaSüdafrika Südafrika - MauritiusMauritius Mauritius - - Rückzug Mauritius

3. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft 1 Mannschaft 2 Hinspiel Rückspiel Ergebnis insgesamt
AngolaAngola Angola - SambiaSambia Sambia 0:1 1:2 1:3
SimbabweSimbabwe Simbabwe - SudafrikaSüdafrika Südafrika 2:0 1:0 3:0

Sambia und Simbabwe qualifizieren sich für die Endrunde 2009.

4 Über die Auswärtstorregel entschieden.

Gastgeber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gastgeber der ersten Afrikanischen Nationenmeisterschaft war die Elfenbeinküste. Die Mannschaft qualifizierte sich somit automatisch für die Endrunde 2009.