Phoenix Group Holdings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Resolution plc)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phoenix Group Holdings plc
Rechtsform Public Limited Company
ISIN KYG7091M1096
Gründung 1857
Sitz Saint Helier, Jersey Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich

Leitung

  • Henry Staunton (Vorsitzender, COB)[1]
  • Clive Bannister (CEO)[2]
Mitarbeiter 741[3]
Umsatz 692 Mio. Pfund (827 Mio. Euro)[3]
Branche Lebensversicherung
Website www.thephoenixgroup.com
Stand: 31. Dezember 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015

Die Phoenix Group ist ein britisches Lebensversicherungsunternehmen. Die Aktien werden an der Londoner Börse gehandelt und sind im FTSE 250 Index gelistet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die 1857 unter dem Namen gegründete The Pearl Loan Company zurück. 1914 erfolgte die Umbenennung in The Pearl Assurance Company und war fortan im Versicherungsbereich tätig. Ab 1990 kam es zu zahlreichen Übernahmen von britischen Lebensversicherern, teilweise finanziert von Investmentfirmen, die in der Pearl Assurance Company zusammengefasst wurden.[4]

2008 wurde die Resolution plc übernommen, die im September 2005 durch Fusion der Resolution Life Group Ltd und der Britannic Group plc entstanden war. Damit übernahm die Pearl Group auch die Aktivitäten der früheren Phoenix Fire Assurance. 2009 kaufte die Liberty Acquisition Holdings, ein Investmentvehikel unter Führung von Nicolas Berggruen,[5] die Pearl Group in einem Reverse Takeover und benannte sich selbst in Pearl Group um. Seit März 2010 tritt die Firma unter dem Namen Phoenix Group Holdings auf und ist als Lebensversicherer hauptsächlich auf dem britischen Versicherungsmarkt tätig.[6]

Die Firma ist auf der Kanalinsel Jersey registriert. Die Hauptverwaltungen befinden sich in London und in Wythall südlich von Birmingham.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Phoenix Group Holdings Board
  2. Executive Management Team
  3. a b Jahresbericht 2015. Abgerufen am 22. April 2016 (englisch)
  4. History (Übersicht der Aktivitäten und Übernahmen im Lebensversicherungsbereich)
  5. Jeremy Kahn: Billionaire Living Out of Tote Bag Amasses Fortune to Give Away. In: Bloomberg Markets. 26. Oktober 2011, abgerufen am 27. April 2016. „Then came Liberty International Acquisition Co., which went public on the NYSE Euronext in Amsterdam, raising $879 million, in February 2008. It acquired U.K. insurance provider Pearl Group Plc -- now called Phoenix Group Holdings -- for $1.45 billion in September 2009.“
  6. The Phoenix Group Timeline (Übersicht der Firmenübernahmen der Phoenix Group)